Kündigungsschutz bei Elternteilzeit

Kündigungsschutz bei Elternteilzeit

Liegt Elternteilzeit (ETZ) nach dem MSchG vor, hat die Dienstnehmerin Kündigungs- und Entlassungsschutz, der grundsätzlich mit der Bekanntgabe, frühestens jedoch 4 Monate vor dem beabsichtigten Antritt der ETZ beginnt und bis vier Wochen nach dem Ende der ETZ, längstens jedoch vier Wochen nach dem Ablauf des vierten Lebensjahr des Kindes dauert.

Sie wollen am Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren E-Mail Verteiler