Variantenverschneidung

Variantenverschneidung

Als Zentralausschuss haben wir dem Unternehmen eine Stellungnahme zum Thema “Variantenverschneidung” übermittelt. Die Sicht des Unternehmens ist der Antwort der Unternehmensführung zu entnehmen.

Variantenmodell

Variantenmodell

Im Rahmen von Verhandlungen wurde dem Zentralausschuss in den letzten Wochen das Konzept der „Variantenverschneidung“ für die Brief- und Verbundzustellung vorgestellt und im Zuge einer eigens dafür eingesetzten Arbeitsgruppe diskutiert.

Erleichterung für VZ-Mitarbeiter*innen

Erleichterung für VZ-Mitarbeiter*innen

Ergänzend zur Dienstanweisung vom 26. Jänner 2021 wird auf Grund unserer Intervention die Tragepflicht der FFP2-Maske bei allen Tätigkeiten in der Produktion und Logistik präzisiert: Mitarbeiter*innen der Logistikzentren können sich ab sofort Freitesten und anstelle der FFP2-Maske einen anderen Nasen-Mund-Schutz tragen.

Sie wollen am Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren E-Mail Verteiler