Paketgipfel unterbrochen - Fortsetzung morgen

Paketgipfel unterbrochen - Fortsetzung morgen

Beim heute stattgefundenen Gipfelgespräch mit Vorstandsdirektor DI Umundum und Geschäftsfeldleiter Modliba wurden sämtliche an uns herangetragenen Problemstellungen vorgebracht und eine sofortige Verbesserung der Situation eingefordert.

Weiterhin starke Belastung durch Paketmengen

Weiterhin starke Belastung durch Paketmengen

Der Weihnachtsverkehr ist vorbei, die Belastung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nimmt jedoch nicht ab. Die täglich zuzustellenden Paketmengen verlangen uns auch derzeit alles ab. Vorsitzender Helmut Köstinger hat sich daher unverzüglich an den Postvorstand gewandt und Sofortmaßnahmen verlangt.

Sie wollen am Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren E-Mail Verteiler