Fakten zur Nationalratswahl

Fakten zur Nationalratswahl

Der Termin für die Nationalratswahl am 29. September wurde heute von der Regierung beschlossen. Im Ministerrat wurde eine entsprechende Verordnung vom Kabinett Bierlein abgesegnet. Gleich im Anschluss bestätigte der Hauptausschuss des Nationalrats die Verordnung einstimmig. Nach den nun erfolgten Beschlüssen muss die Wahl bis spätestens 8. Juli im Amtsblatt der Wiener Zeitung ausgeschrieben werden.

Arbeiten bei Hitze

Arbeiten bei Hitze

Auch bei 35 Grad im Schatten gibt es keine Hitzeferien für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Es gibt keine gesetzliche Grundlage dafür, den Arbeitsplatz zu verlassen, wenn die sommerliche Temperatur zu hoch ist. An heißen Tagen steigt die Gesundheitsgefährdung, die Leistungsfähigkeit und die Konzentration nehmen aber deutlich ab. Es besteht daher dringender Handlungsbedarf.

Forderung nach Erleichterung an Hitzetagen

Forderung nach Erleichterung an Hitzetagen

Die stark gestiegenen Sommertemperaturen der letzten Jahre und die kürzlich angekündigte Hitzeperiode auch für diesen Sommer erfordern auf Grund der besonderen Belastung möglichst rasch Maßnahmen. Wir haben uns heute direkt an GD Dr. Pölzl gewandt.

Neues Führungsteam im ÖGB

Neues Führungsteam im ÖGB

Der ÖGB-Bundesvorstand hat am 25.6.2019 die neuen Leitenden SekretärInnen bestellt. Dieser Schritt war nach der Wahl von Bernhard Achitz zum Volksanwalt notwendig geworden. Gleichzeitig wurde die Gelegenheit genutzt, die Geschäftsleitung mit einer dritten Person zu verstärken.

EuGH Urteil schafft Gerechtigkeit bei Vordienstzeiten

EuGH Urteil schafft Gerechtigkeit bei Vordienstzeiten

Der EuGH hat am 8. Mai 2019 festgehalten, dass das Besoldungs- und Vorrückungssystem der Bundesbediensteten gegen Europarecht verstößt. Seither fanden intensive Gespräche zwischen Dienstgeberseite und der Gewerkschaft über die Möglichkeit der rechtlichen Sanierung statt.

Sie wollen am Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren E-Mail Verteiler