AK Wahl Salzburg - FSG Hält Absolute Mehrheit

Die Sozialdemokratischen Gewerkschafter (FSG) konnten die absolute Mehrheit halten. Wir gratulieren unserem FSG Team Salzburg und bedanken uns herzlich bei unseren Wählerinnen und Wählern.

Nach dem vorläufigen Endergebnis erreicht die FSG in Salzburg 65,04 Prozent der Stimmen und kann damit die absolute Mehrheit eindeutig verteidigen. Der ÖAAB-FCG kommt auf 14,28 Prozent.“Danke für dieses Vertrauen”, sagte AK-Präsident Eder, der seit elf Monaten im Amt ist. Er sei bei zahlreichen Betriebsbesuchen mit den Arbeitnehmern ins Gespräch gekommen und wolle auch künftig für die Anliegen der Arbeiter ein offenes Ohr haben.

Bei der Post AG sehen die Wahlergebnisse noch besser aus:

In zwei von drei Wahlsprengeln liegen wir deutlich über dem Landesschnitt. So konnten wir im Bereich Stadt/Flachgau/Tennengau 69,76 % der Stimmen erreichen, im Pongau Lungau gar 84,87 % und im Verteilzentrum 5000 63,08%. Gesamt bedeutet das aus dem Bereich der Post AG einen FSG Anteil von insgesamt 72,57 % der Stimmen. Landesvorsitzender Karl Egyed bedankt sich im Namen seines gesamten Teams bei allen FSG-Wählerinnen und FSG-Wählern.

Sie wollen am Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren E-Mail Verteiler