Alle Überstunden Sollen Sofort Ausbezahlt Werden

In einem Schreiben an VD DI Umundum verlangt Vorsitzender Helmut Köstinger die sofortige Auszahlung aller im Zeitraum 1. November bis 31.Dezember 2020 geleisteten Überstunden bzw. Mehrleistungsstunden.

Sehr geehrter Herr Vorstandsdirektor!
Auf Grund der explodierenden Paketflut sind unsere Mitarbeiter*innen (MA) in der Zustellung, in den Verteilzentren und in der Transportlogistik seit Monaten nachweislich einer enormen Belastung ausgesetzt. Trotz derzeit extremen Arbeitsbedingungen engagieren sich diese MA tagtäglich weit über das normale Maß hinaus, um die anstehenden Paketmengen überhaupt noch bewältigen zu können diese auch und zeitgerecht an unsere Kunden zu bringen. Diese außerordentliche Leistung sollte auch belohnt werden.
Wir finden es nicht gerecht, dass die in den letzten Wochen unter enormer Belastung geleisteten Überstunden/Mehrleistungsstunden nicht sofort zur Auszahlung gelangen, sondern großteils in die Korridorregelung fließen und somit nicht oder sehr verspätet zur Auszahlung gelangt. Das ist in dieser Ausnahmesituation nicht fair und sollte überdacht werden.
Ich wende mich daher namens der Belegschaft mit dem Ersuchen an Sie, sämtliche im Zeitraum 1. November bis 31.Dezember 2020 geleisteten Überstunden bzw. Mehrleistungsstunden sofort zur Auszahlung zu bringen. In Erwartung Ihrer positiven Rückmeldung verbleibe ich mit besten Grüßen

Helmut Köstinger

Sie wollen am Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren E-Mail Verteiler

Weiterlesen

Paket- und Verbundzustellung - Sonntagdienste

Paket- und Verbundzustellung - Sonntagdienste

Die Paketflut bleibt weiterhin hoch. Jetzt bietet das Unternehmen den eigenen Mitarbeiter*innen eine Zuverdienstmöglichkeit für die kommenden beiden Sonntage. Die Dienstleistung soll freiwillig erfolgen. Eine Zustimmung der Personalvertretung gibt es dazu jedoch nicht.