Annahmestopp Für Brief- Und Paketsendungen Ins Ausland

Aufgrund der weltweiten Ausbreitung des Coronavirus (Covid-19) und damit verbundener drastischer Maßnahmen vieler Regierungen ist der internationale Postverkehr derzeit nur sehr eingeschränkt möglich.

Die Österreichische Post ist nur mehr sehr eingeschränkt in der Lage, Brief- und Paketsendungen ins Ausland abzuleiten. Durch eine nahezu vollständige Einstellung des Flugverkehrs erfolgt seit heute für zahlreiche Länder ein Annahmestopp. Dadurch wird die Post auch keinerlei Sendungen aus diesen Ländern mehr erhalten.

Die Länderlisten sind hier abrufbar

Sie wollen am Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren E-Mail Verteiler

Weiterlesen

Erleichterungen in der Zustellung gefordert

Erleichterungen in der Zustellung gefordert

Die Situation in der Zustellung spitzt sich zu. Es ist völlig unverständlich, wieso während des Notbetriebes in der Coronakrise auch Werbesendungen zugestellt werden sollen. Vorsitzender Helmut Köstinger fordert daher zum Schutz der MitarbeiterInnen Erleichterungen in der Zustellung.

Keine Minusstunden für MitarbeiterInnen

Keine Minusstunden für MitarbeiterInnen

Wir befinden uns zweifellos in einer sehr herausfordernden Situation. Unsere MitarbeiterInnen leisten hervorragende Arbeit und dürfen jetzt keinesfalls durch eventuell anfallende Minusstunden bestraft werden.. Vorsitzender Helmut Köstinger hat sich deshalb an den gesamten Postvorstand gewandt.

Der neue Sommerkatalog ist da!

Der neue Sommerkatalog ist da!

Wir freuen uns auf die Sommerangebote von post.sozial. Der Sommerkatalog ist bereits zu Ihnen nach Hause unterwegs. Die Angebote sind bereits online zu finden.

Warum ÖGB-Mitglied werden?

Warum ÖGB-Mitglied werden?

Wir sind eine Bewegung, die sich für ihre 1,2 Millionen Mitglieder einsetzt: Österreichs Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Wir orientieren uns an ihren Bedürfnissen und kämpfen für die Verbesserung der Arbeitsverhältnisse. Für mehr Gerechtigkeit. Für Gleichstellung. Für starke Mitbestimmung. Für faire Einkommen. Und für vieles mehr. Dafür arbeiten wir täglich hart.

SPÖ-GewerkschafterInenn kämpfen Seite an Seite mit Pamela Rendi-Wagner

SPÖ-GewerkschafterInenn kämpfen Seite an Seite mit Pamela Rendi-Wagner

Mit einer Abrechnung an Türkis-Blau starteten die GewerkschafterInnen in der SPÖ (GewSPÖ) am 9. September 2019 in die heiße Phase ihres Wahlkampfs. Bundesgeschäftsführer Willi Mernyi heizte die Stimmung in der Veranstaltungshalle im Wiener Gasometer an. Gekommen waren rund 1.600 FunktionärInnen.