Arbeitsgruppe Soll Neue Arbeitszeitmodelle Mit Altersgerechten Arbeitsplätzen Entwicklen

Vorsitzender Köstinger fordert in einem Schreiben an Personalchef Nigl die Wiedereinsetzung einer Arbeitsgruppe, die sich mit “Neuen Arbeitszeitmodellen” und “altersgerechter Arbeit” befassen soll.

Im Rahmen der KV-Verhandlungen 2018 haben wir zum Thema „Neue Arbeitszeitmodelle – Altersgerechte Arbeitsplätze“ vereinbart, die bereits im Jahre 2017 zu diesem Thema eingerichtete Arbeitsgruppe wieder aufleben zu lassen.

Ziel dieser Arbeitsgruppe sollte sein, möglichst rasch unterschiedliche Modelle und Rahmenbedingungen für die neuen Herausforderungen in der Arbeitswelt mit neuen Arbeitszeitmodellen und „Altersgerechten Arbeitsplätzen“ zu erarbeiten.

Folgende Punkte sollten jedenfalls vorrangig behandelt werden:

  • Erarbeitung von Modellen zur Förderung und Erhaltung der Arbeitsfähigkeit der MitarbeiterInnen sowie der altersgerechten Gestaltung von Arbeitsplätzen
  • Eine mögliche Arbeitszeitverkürzung in den operativen Bereichen
  • Die Klärung der Finanzierung
  • Festlegung des erforderlichen Datenmaterials

Zentralausschuss Aktuell

Sie wollen am Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren E-Mail Verteiler

Weiterlesen

Wahlanfechtungen durch Post AG

Wahlanfechtungen durch Post AG

Derzeit sind 18 Fälle bekannt in denen die Österreichische Post AG Klage gegen Vertrauenspersonenausschüsse, Personalausschüsse und Wahlorgane in Niederösterreich, Kärnten, Salzburg und Tirol eingebracht hat.

Soforthilfe von post.sozial bei Unwetterschäden

Soforthilfe von post.sozial bei Unwetterschäden

Wie wir erfahren haben, sind infolge der derzeitigen Wetterlage auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Post AG von Unwetterschäden betroffen. Über den Soforthilfefonds bei post.sozial wird betroffenen MitarbeiterInnen rasch und unbürokratisch geholfen.