Aufnahme Von KV-Verhandlungen 2021

Mit Schreiben vom 12. März 2021 ersucht der Vorsitzende der Gewerkschaft der Post- und Fernmeldebediensteten um Bekanntgabe von Verhandlungsterminen für die heuer stattfindenden Kollektivvertragsverhandlungen.

Sehr geehrter Herr Generaldirektor!

Die Kommunikationsgewerkschaft GPF als zuständiger Kollektivvertragspartner ersucht um Bekanntgabe von Terminvorschlägen für die Aufnahme von Verhandlungen betreffend Gehaltserhöhung für alle Beschäftigten der Österreichischen Post AG mit Wirksamkeitsbeginn 1.Juli 2021. 

Wir ersuchen um Übermittlung von Terminvorschlägen, um die Verhandlungen so bald als möglich aufnehmen zu können.

Das Verhandlungsteam der GPF werden wir rechtzeitig bekanntgeben.

Für die Gewerkschaft der Post- und Fernmeldebediensteten  

Richard Köhler
Gf. Bundesvorsitzender der GPF

Sie wollen am Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren E-Mail Verteiler

Weiterlesen

Mitwirkung in Aufsichsträten

Mitwirkung in Aufsichsträten

Seit der Vorgänge rund um die außerordentliche Aufsichtsratssitzung der Staatsholding ÖBAG werden wir öfter gefragt, was es mit den Aufsichtsräten so auf sich hat. Viele fragen sich, welche Rolle die Arbeitnehmer*innen-Vertretung dabei wahrnimmt.

Post AG erweitert Teststrategie

Post AG erweitert Teststrategie

Im Hinblick auf die derzeitige negative Entwicklung der Infektionszahlen und zur Unterbrechung von Infektionsketten wird die Teststrategie bei der Österreichischen Post AG verschärft bzw. ausgedehnt.