Ausgabe Von Mineralwasser Auch Für Die Zustellung Bewilligt

Soeben haben wir die Information erhalten, dass die Bereitstellung von Mineralwasser an Hitzetagen auch für den Bereich der Zustellung genehmigt wurde.

So wie in den vergangenen Jahren, wird daher auch heuer wieder Mitarbeiter*innen, die auf Grund ihrer Tätigkeit besonders unter der Hitzeeinwirkung leiden bzw. ihren Dienst in nicht klimatisierten Räumen versehen 1 Liter Mineralwasser pro Tag zur Verfügung gestellt. Die Regelung gilt für jene Tage an denen die Außentemperatur mehr als 30° C beträgt und überall dort wo sich keine Wasserbehälter zur freien Entnahme befinden

Sie wollen am Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren E-Mail Verteiler

Weiterlesen

Covid-19 Maßnahmen in der Zustellung

Covid-19 Maßnahmen in der Zustellung

So geht´s nicht. Die vom Postmanagement kürzlich verordneten Covid-19 Maßnahmen für die Zustellung haben in der Belegschaft zu einem Aufschrei geführt.

Klares Nein zur Schadenersatzpflicht bei Unfällen an Dienstfahrzeugen

Klares Nein zur Schadenersatzpflicht bei Unfällen an Dienstfahrzeugen

Die Post AG hat heute eine neue Version der Postrichtlinie 58 “Schäden an Dienstfahrzeugen, Schadenersatzpflicht nach dem Dienstnehmerhaftpflichtgesetz” veröffentlicht. Die von uns scharf kritisierte Vorgehensweise im Zusammenhang mit Unfallschäden an Dienstfahrzeugen hat nunmehr dazu geführt, dass die Postführung die Postrichtlinie neu verfassen musste.

Schwerarbeitspension auch in der Verbundzustellung

Schwerarbeitspension auch in der Verbundzustellung

Über Drängen der FSG wird sich der Dachverband der Sozialversicherungen schon bald mit der Aufnahme der Verbundzustellung in die „Berufsliste Schwerarbeit„ befassen. An der Sitzung des Dachverbandes der Sozialversicherung wird auch ein fachkundiger Vertreter der GPF teilnehmen.