Bank99, A1 - Und EKR-Prämie Noch Nicht Ausbezahlt

In den letzten Tagen mehren sich bei uns die Anrufe, dass Mitarbeiter*innen die A1 Prämien des Vorjahres, aber auch die Verbundprämien für die bank99 sowie für den EKR noch immer nicht ausbezahlt bekommen haben. Zur Information übermitteln wir unser Schreiben vom 28.04.2021 an Personalchef Nigl, Dr. Kunczier und Mag. Dangl

Sehr geehrte Herren,

in den letzten Tagen mehren sich bei uns die Anrufe, dass Mitarbeiter*innen die A1 Prämien des Vorjahres, aber auch die Verbundprämien für die bank99 sowie für den EKR noch immer nicht ausbezahlt bekommen haben.

Ich darf darauf verweisen, dass die Kolleg*innen im vergangenen Jahr trotz der Pandemie und der damit verbundenen erschwerten Bedingungen hervorragende Leistungen erbracht haben. Es ist daher überhaupt unverständlich, dass die Auszahlung dieser Prämien noch immer nicht vollzogen wurde.

Aus den genannten Gründen ersuche ich alles daran zu setzen, dass die Kolleg*innen ihre verdienten Prämien endlich ausbezahlt bekommen.

Abschließend ersuche um Bekanntgabe des bisherigen Verzögerungsgrundes.

Sie wollen am Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren E-Mail Verteiler

Weiterlesen

Wir brauchen mehr Personal im Filialnetz

Wir brauchen mehr Personal im Filialnetz

Die Situation im Filialnetz wird zunehmend schwieriger. Wir brauchen dringend zusätzliche Mitarbeiter*innen in unseren Filialen. Vorsitzender Helmut Köstinger hat sich daher direkt an den Postvorstand gewandt.

bank99 übernimmt Privatkundengeschäft der ING

bank99 übernimmt Privatkundengeschäft der ING

Die Österreichische Post Tochtergesellschaft bank99 AG ist mit der ING-DiBa AG übereingekommen, das Privatkund*innengeschäft der ING in Österreich zu übernehmen. Dies betrifft vor allem Girokonten, Konsum- und Hypothekarkredite sowie Wertpapierveranlagungen.

Erste "Filiale der Zukunft" eröffnet in Kürze

Erste "Filiale der Zukunft" eröffnet in Kürze

Am kommenden Freitag nimmt die Filiale der Zukunft 1110 Wien am Standort Unter der Kirche 22 nach einem umfassenden Umbau wieder den Betrieb auf. Richard Köhler von der FSG hat sich über Einladung vom GF Leiter, Dr. Harald Kunczier noch während der Bauarbeiten ein Bild gemacht.