Bundesfrauentag 2019

Am 16. April fand unter dem Motto “Von Frauen.Mit Frauen.Für Frauen” der fünfte GPF-Bundesfrauentag statt. Wir gratulieren dem neu gewählten Präsidium, das von den delegierten Teilnehmerinnen einstimmig gewählt wurde.

GPF-Bundesfrauenvorsitzende Ulrike Ernstbrunner freute sich über die starke Präsenz geladener Ehrengäste. Neben AK-Präsidentin Renate Anderl, der ÖGB-Bundesfrauenvorsitzenden Korinna Schumann, waren auch der GPF-Vorsitzende Helmut Köstinger, Postbusvorsitzender Robert Wurm und PA-Salzburg Vorsitzender Karl Egyed der Einladung gefolgt.

GPF-Bundesvorsitzender Helmut Köstinger betonte in seiner Ansprache u.a. die Wichtigkeit von Frauenförderprogrammen und lobte in diesem Zusammenhang vor allem das Projekt Elly, das vor kurzem in der Post AG gestartet wurde. AK-Präsidentin Renate Anderl bedankte sich eingangs bei den Delegierten für das Engagement bei den Arbeiterkammerwahlen. Trotz zahlreicher Errungenschaften im Bereich der Vereinbarkeit von Beruf und Familie bedarf es noch vieler Anstrengungen, um die Hürden für Frauen - besonders in Verbindung mit regelmäßiger Berufstätigkeit - zu beseitigen.

Gratulieren dürfen wir Ulrike Ernstbrunner, die einstimmig zur GPF-Bundesfrauenvorsitzenden gewählt wurde. Ebenso einstimmig für die FSG ins Präsidium gewählt wurden Kollegin Silvia Bauer, Kollegin Eveline Köberl und Veronika Schmidt. Wir gratulieren herzlichst.

Folgende Anträge wurden u.a. am Bundesfrauentag verabschiedet:

  • Forderung nach Gewährung der 6. Urlaubswoche nach Vollendung des 25. Dienstjahres
  • Erweiterte Pflegefreistellung
  • Frühkarenzurlaub, Familienzeit, Papamonat - Angleichung der Kollektivverträge
  • Angleichung der Dauer der Karenzzeit laut Mutterschutzgesetz
  • Familienbonus plus für jedes Kind
  • Volle Anrechung der Kindererziehungs- sowie aller Betreuungszeitenzeiten

Sie wollen am Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren E-Mail Verteiler

Weiterlesen

Kollektivvertragsverhandlungen erfolgreich abgeschlossen

Kollektivvertragsverhandlungen erfolgreich abgeschlossen

Nach stundenlangen Verhandlungen konnten wir am 12.6.2019 die diesjährigen Kollektivvertragsverhandlungen erfolgreich abschließen. Wie in den Jahren zuvor, konnten wir für Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im neuen Kollektivvertrag zusätzliche Verbesserungen durchsetzen.

19. GPF-Gewerkschaftstag

19. GPF-Gewerkschaftstag

Das Motto unseres Gewerkschaftstages lautet “Gerecht-partnerschaftlich-fair”. Hier treffen die Delegierten wichtige Entscheidungen für die Arbeit der kommenden Jahre.

post.sozial Unterstützungsrichtlinien

post.sozial Unterstützungsrichtlinien

Der Verein post.sozial gewährt seinen Anspruchsberechtigten - je nach persönlichem Jahresbruttoeinkommen - eine finanzielle Unterstützung bei außergewöhnlichen Belastungen wie Krankheit oder Naturkatastrophen.