Bundesheer Unterstützt Post Im Hagenbrunn

Um die Gesundheit aller Personen im Logistikzentrum Hagenbrunn zu gewährleisten werden die Maßnahmen im Verteilzentrum jetzt verschärft.

Folgende weitergehende Maßnahmen werden durchgeführt:

  • Komplettdesinfektion des gesamten Logistikzentrums durch die ABC Abwehr des Bundeheeres
  • alle MitarbeiterInnen begeben sich als Vorsichtsmaßnahme in Abstimmung mit der Behörde in Heimquarantäne
  • das Bundesheer stellt Personen bereit um den operativen Betrieb aufrecht zu erhalten

Wir begrüßen das konsequente Handeln und wünschen weiterhin allen erkrankten Kolleginnen und Kollegen baldige Besserung.

Sie wollen am Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren E-Mail Verteiler

Weiterlesen

Ausgabe von Mineralwasser beantragt

Ausgabe von Mineralwasser beantragt

Wie im Vorjahr haben wir für die bevorstehenden Sommermonate wieder die Ausgabe von Mineralwasser beantragt. Die Anträge wurden an die Bereiche Operations und Filialnetz übermittelt.

Neuerlich Wirbel um Zustellung von Kleinpaketen in der Briefzustellung

Neuerlich Wirbel um Zustellung von Kleinpaketen in der Briefzustellung

Die Zustellung der Kleinpakete durch die Briefzustellung wurde ohne Befassung der Personalvertretung angeordnet. Und das, obwohl viele Fragen ungeklärt sind. Heftige Kritik kommt vom Vorsitzenden des Zentralausschusses Helmut Köstinger. Gleichzeitig verlangt der Vorsitzende des Personalausschusses für Wien, NÖ und Bgld. die sofortige Rücknahme der Maßnahme.

FSG packt an in Hagenbrunn

FSG packt an in Hagenbrunn

Am Samstag, dem 23. Mai 2020 trafen sich FSG- MitarbeiterInnen in Hagenbrunn und unterstützten die Post bei der Bewältigung der derzeitigen Ausnahmesituation. Anpacken statt reden ist das Gebot der Stunde!