Coronavirus - Zweites Treffen Der Task Force

Kein Corona-Fall im Bereich der Post AG. Entwarnung in der Unternehmenszentrale. Rechtsabteilung prüft Zustellung von behördlichen Schriftstücken.

Nach eingehender Prüfung der behördlichen Information und erneuter Rücksprache hat sich der am Freitag kommunizierte Verdachtsfall nicht bestätigt.

Es gibt somit keinen Corona Fall in der Unternehmenszentrale Post am Rochus. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden bereits mittels Rundschreiben informiert.

Diskutiert wurde auch die seitens des Bundesministeriums geforderte Zustellung von Behördensendungen bzw. Bescheiden an erkrankte Personen. Derzeit wird die Rechtslage von der Rechtsabteilung der Post AG geprüft.

Aktuell stellt sich auch die Frage, welche Möglichkeiten ArbeitnehmerInnen haben, wenn sie auf Grund einer Schulschließung bei ihren minderjährigen Kindern bleiben müssen.

Merkblatt Corona

So kann man sich schützen

Sie wollen am Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren E-Mail Verteiler

Weiterlesen

In Kürze gibt`s die nächsten Essensbons

In Kürze gibt`s die nächsten Essensbons

In Kürze erfolgt die Ausgabe des Verrechnungsabschnittes III der Essensbons. Daher bitte die derzeit gültigen Essensbons noch bis Ende Mai einlösen.

Hauptversammlung findet virtuell statt

Hauptversammlung findet virtuell statt

Die Hauptversammlung 2020 der Österreichischen Post AG findet am 17. Juni 2020 aufgrund der COVID-19 Pandemie erstmals virtuell und ohne physische Anwesenheit von Aktionärinnen und Aktionären statt.