Covid-Impfung Für Mitarbeiter*innen Der Post AG

Schreiben an Generaldirektor Dr. Pölzl mit der Anfrage ob bereits Maßnahmen für Covid-Impfungen eingeleitet wurden bzw. wann mit Impfungen im Bereich der Post AG begonnen wird.

Sehr geehrter Herr Generaldirektor,

wie dem Standard zu entnehmen ist, haben bereits zahlreiche Unternehmen angekündigt, Covid-Impfungen in den Betrieben durchführen zu wollen. Zahlreiche  Unternehmen haben dem Gesundheitsministerium ihren Impfstoff-Bedarf bereits bekannt gegeben.

Nachdem die Post AG der kritischen Infrastruktur angehört gehe ich davon aus, dass eine diesbezügliche Bedarfsmeldung auch seitens Post AG ergangen ist und konkrete Impftermine in Planung sind oder sogar bereits vorliegen.

Aus den zahlreichen Anfragen unserer Mitarbeiter*innen habe ich folgende Fragen zusammengefasst:

  1. Ist eine Bedarfsmeldung seitens Post AG bereits ergangen?
  2. In welchem Zeitfenster sind Impfungen für Post-Mitarbeiter*innen geplant?
  3. Werden alle Mitarbeiter*innen der ÖPAG in der zweiten Tranche Ende Februar/Anfang März berücksichtigt oder nur jene in den operativen Bereichen?

Sie wollen am Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren E-Mail Verteiler

Weiterlesen

Einigung bei Verhandlungen über Generalkollektivvertrag

Einigung bei Verhandlungen über Generalkollektivvertrag

Gestern haben Verhandlungen zwischen ÖGB unter Einbindung der GPF und der Wirtschaftskammer bezüglich eines General-Kollektivvertrags zu den Themen Testung und maskenfreie Zeit stattgefunden. Dabei konnte eine Einigung erzielt werden.