Errichtung Einer Konzernvertretung

Die Österreichische Post AG ist ein Konzern mit vielen Tochtergesellschaften. Gemeinsam an einem Strang zu ziehen wird für die Arbeitnehmer*innen und damit auch für die Belegschaftsvertretung immer wichtiger. Ende September ist es so weit. Wir errichten unsere Konzernvertretung.

Zu den Befugnissen gehören die Wahrnehmung von Aufgaben, soweit die Interessen der Arbeitnehmer*innen mehr als eines Unternehmens im Konzern betroffen sind sowie die Wahrnehmung von Aufgaben, die der Konzernvertretung von den jeweiligen Zentralbetriebsräten übertragen wurden.

Gerade in Konzernen sind diese Befugnisse von größter Bedeutung.

Insbesondere bei Umstrukturierungsmaßnahmen innerhalb des Konzerns ist ein gemeinsames Auftreten im Interesse der ArbeiterInnen und Angestellten wichtig. Aber auch bei zahlreichen innerbetrieblichen Themen, die bspw. über Betriebsvereinbarungen geregelt werden, ist eine österreichweite Vernetzung sinnvoll.

Sie wollen am Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren E-Mail Verteiler

Weiterlesen

Antrag auf Gewährung einer Corona-Prämie

Antrag auf Gewährung einer Corona-Prämie

Anlässlich eines heute stattgefundenen Gespräches mit dem Postvorstand hat Vorsitzender Köstinger neuerlich um Gewährung einer Corona-Prämie ersucht.

Geplante Streichung der Hacklerregelung!

Geplante Streichung der Hacklerregelung!

Einmal mehr bestätigt die Ankündigung der ÖVP, die „Hacklerregelung“ für ASVG-Versicherte abzuschaffen, deren unsoziale Politik gegenüber älteren ArbeitnehmerInnen, Arbeitslosen und PensionistInnen.

Covid-19 Einreiseverordnung

Covid-19 Einreiseverordnung

Am 17. Oktober 2020 wurde vom Bundesminister für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz eine neue „COVID-19-Einreiseverordnung“ erlassen, die zur Information im Anhang angeschlossen ist.