Filialnetz: Trageerleichterungen Bei Dienstkleidern Und Mineralwasser an Hitzetagen

An heißen Sommertagen kann es schnell vorkommen, dass die die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter der Hitze zu leiden haben. Im Filialnetz ist man in Kürze darauf vorbereitet.

Auf unser Ersuchen hat uns die Geschäftsfeldleitung des Filialnetzes zugesichert, dass es so wie im Vorjahr bei Temperaturen ab 30 Grad, auch 2019 wieder Erleichterungen für das Tragen der Dienstkleidung geben wird. Die genaue Regelung ist bereits in Ausarbeitung und wird in den kommenden Tagen mittels FIP kommuniziert.

Wir bedanken uns auch dafür, dass an Hitzetagen wieder kostenlos Mineralwasser zur Verfügung gestellt wird.

Sie wollen am Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren E-Mail Verteiler

Weiterlesen

Bankberatung Neu: Antworten des Managements

Bankberatung Neu: Antworten des Managements

Im Zusammenhang mit den derzeit stattfindenden Recruiting-Gesprächen mit den künftigen FinanzberaterInnen drängten sich bereits im Vorfeld folgende grundlegende Fragen für die Personalvertretung auf. Wir präsentieren die ersten Antworten.

Umfrage zur Mitarbeiterkleidung im Filialnetz

Umfrage zur Mitarbeiterkleidung im Filialnetz

Immer wieder erreichen uns Anrufe betreffend der Qualität der Dienstkleider im Filialnetz. Das Unternehmen hat auch auf Grund unserer Anregungen eine Umfrage unter den FN-MitarbeiterInnen gestartet. Mach mit und sag Deine Meinung.

Immer mehr Postpartner in Kärnten geben auf

Immer mehr Postpartner in Kärnten geben auf

Die Postpartner geben angeblich auf, weil die Post ab 1. August nur noch 40 Cent pro aufgegebenem Paket statt bisher 90 Cent bezahlt und es sich daher für sie dem Vernehmen nach nicht mehr auszahlt.

Wie man mit dem neuen Briefbehälter-Rollwagen umgeht

Wie man mit dem neuen Briefbehälter-Rollwagen umgeht

In den letzten Tagen haben wir aus dem Filialnetzbereich vermehrt Anfragen zu den neuen Briefbehälter-Rollwagen erhalten. Wir haben selbstverständlich nachgefragt. Zwei Kurzvideos zeigen, wie man sie zusammenklappt und stapelt.

Arztbesuche und Dienstplangestaltung im Filialnetz

Arztbesuche und Dienstplangestaltung im Filialnetz

Es war eine Weisung des Managements, die vor wenigen Wochen für Aufregung im Filialnetz gesorgt hatte. Man hatte verfügt, dass sämtliche Arztbesuche sowie Therapien ausschließlich in der dienstfreien Zeit wahrzunehmen wären. Aus unserer Sicht ist diese Weisung selbstverständlich völlig inakzeptabel.