FSG Bundesvorsitzender Richard Köhler Auf Bundesländertour Im Westen.

Start war am Montag 4. Juli in der Postfiliale Bregenz. Gemeinsam mit Sonja Eberle, Vorsitzende des VPA Vorarlberg macht sich Richard Köhler derzeit ein Bild über die Arbeitsbedingungen im Ländle.

Aktuell liegt ein Beschwerdeschreiben des Teams der Filiale Bregenz vor, das an Generaldirektor Georg Pölzl gerichtet ist. Inhalt dieses Schreibens ist u.a. die prekäre Personalsituation in dieser Filiale. Köhler und Eberle führten mit den Kolleg:innen sehr offene Gespräche wodurch sie sehr viel Hintergrundinfos erhielten.

Diesbezüglich versicherte der Bundesvorsitzende, sich rasch um eine merkliche Verbesserung für das engagierte Team in der Postfiliale Bregenz einsetzen zu wollen.

FSG – Miteinander mehr möglich machen!

Sie wollen am Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren E-Mail Verteiler