FSG Fordert Gleichstellung Für BeamtInnen

Am 19. September wurde im Nationalrat das Pensionsanpassungsgesetz 2020 beschlossen. Leider wurden die Beamtinnen und Beamte dabei nicht berücksichtigt. Wir haben deshalb innerhalb der SPÖ- und der ÖGB-Spitze viele Gespräche geführt und eine Gleichstellung für Beamte eingefordert.

Aus diesem Grund wird es heute über Antrag der SPÖ einen Entschließungsantrag darüber geben, dass die Beamten in diesem Pensionsanpassungsgesetz 2020 gleichgestellt werden.

Der Vorsitzende der GPF Helmut Köstinger hat diese Forderung heute sowohl an Frau Bundeskanzlerin Dr. Brigitte Bierlein wie auch an Bundesfinanzminister Dipl-Kfm. Eduard Müller übermittelt.

Schreiben an Frau Bundeskanzlerin Dr. Bierlein

Schreiben an BM für Finanzen

Sie wollen am Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren E-Mail Verteiler

Weiterlesen

Neue LKWs übergeben

Neue LKWs übergeben

Täglich umrunden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Post mehrfach die Erde – zu Fuß und mit dem Fahrrad, aber auch mit Mopeds, Autos und Lkw. Am Freitag wurden 15 neue LKWs übergeben. Wir waren dabei.

Nach 45 Arbeitsjahren können ASVG-Versicherte nun abschlagsfrei in Pension gehen!

Nach 45 Arbeitsjahren können ASVG-Versicherte nun abschlagsfrei in Pension gehen!

Helmut Köstinger, Bundesvorsitzender der GPF - bezeichnet die Abstimmung im Parlament am 19. September zum abschlagsfreien Pensionsantritt nach 45 Arbeitsjahren für ASVG-Versicherte und Bauern als großartigen und historischen Erfolg für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, fordert jedoch eine Gleichstellung für Beamte.

Es wird Zeit! Erleichterungen für ältere ArbeitnehmerInnen

Es wird Zeit! Erleichterungen für ältere ArbeitnehmerInnen

Anlässlich des KV-Abschlusses wurde auf Grund unserer Forderung vereinbart, Modelle für ältere ArbeitnehmerInnen zu entwickeln. Nachdem mittlerweile einige Zeit vergangen ist, hat Helmut Köstinger den Leiter des Personalmanagements neuerlich dazu aufgefordert zu Verhandlungen einzuladen. Die Zeit drängt!