Gehaltsverhandlungen Erfolgreich Abgeschlossen

Nach langen und sehr intensiven Verhandlungen haben wir die heurigen Gehaltsverhandlungen abgeschlossen. Danke für euer Vertrauen und die vielen positiven Rückmeldungen.

Nach wochenlangen harten Verhandlungen ist es gelungen, für alle MitarbeiterInnen einen hervorragenden Gehaltsabschluss mit sozialer Gerechtigkeit zu erzielen. Bis zur vierten Verhandlungsrunde blieb der Vorstand unnachgiebig und sprach von deutlich überzogenen Forderungen der Gewerkschaft.

Trotz der schwierigen Rahmenbedingungen haben wir es schließlich wieder geschafft, dass es für alle Post-MitarbeiterInnen ab 1. Juli 2018 zu einem echten Reallohnzuwachs und weiteren Verbesserungen kommt.

Das Verhandlungsergebnis kann sich sehen lassen:

  • Plus 2,6% Erhöhung für Beamte, DO-Angestellte
  • Plus 2,8 Erhöhung für KV-Neu MitarbeiterInnen
  • Plus 5,5% Erhöhung des Nachtdienstgeldes für Beamte, DO-Angestellte
  • Plus 5,8% Erhöhung des Nachtdienstgeldes für KV-Neu MitarbeiterInnen
  • Zusätzlich werden alle Zulagen u. Nebengebühren um 2,6% erhöht
  • Betriebsvereinbarung „Kindergeld“ für KV-Neu verlängert
  • Ernennungen werden auch 20182019 durchgeführt
  • Der Abschluss gilt ab 1. Juli 2018 für 12 Monate

Es ist sehr erfreulich, dass dieser Gehaltsabschluss wieder deutlich über der Inflationsrate (2,1%) liegt und damit die großartige Leistung aller Kolleginnen und Kollegen belohnt wird.

Aussendung

Sie wollen am Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren E-Mail Verteiler

Weiterlesen

Sozialversicherung Neu

Sozialversicherung Neu

Bundesregierung schafft die Selbstverwaltung in der Sozialversicherung ab und enteignet so Millionen von Versicherten! Das Recht der Versicherten sowohl die Beiträge selbst einzuheben als auch über die Verwendung der Mittel im Rahmen der Sozialversicherungsgesetze zu entscheiden wird ihnen genommen.

Jour Fixe Sitzung mit dem Postvorstand

Jour Fixe Sitzung mit dem Postvorstand

Mindestens vierteljährlich finden Jour Fixe Sitzungen zwischen dem Zentralausschuss und dem Postvorstand statt. Diese Termine sind laut Postbetriebsverfassung vorgesehen.