Kurzarbeit Ist Derzeit Kein Thema

Viele MitarbeiterInnen fragen derzeit bei uns an, ob Kurzarbeit in unserem Unternehmen bereits in Verhandlung steht. Lesen Sie hier eine aktuelle Information seitens unseres Vorsitzenden Helmut Köstinger (Stand 25.3.2020).

Die mediale Berichterstattung der letzten Tage über eine mögliche Kurzarbeit bei der Post hat zu vielen Diskussionen und zur Verunsicherung in der Kollegenschaft geführt.

Dazu halten wir fest:

Es gab bisher keinerlei Gespräche zwischen Management und Personalvertretung über die Einführung von Kurzarbeit bei der Österreichischen Post AG.

Wir sehen derzeit auch keinerlei Grund für die Einführung von Kurzarbeit, da die Post zu den wichtigsten Infrastrukturunternehmen dieses Landes zählt und von der Regierung sogar explizit den Auftrag erteilt bekommen hat, die übertragenen Aufgaben laut Universaldienstverordnung auch weiterhin im vollen Umfang auszuüben.

Das heißt konkret, dass bis zu einer neuen Anweisung der Regierung sowohl unsere Filialen weiterhin offen zu halten sind, die Zustellung täglich durchzuführen ist und insgesamt der gesamte Betrieb aufrecht zu erhalten ist.

Daher ist Kurzarbeit bei der Post derzeit kein Thema!

Ob Kurzarbeit in einzelnen Bereichen im Overhead in den nächsten Wochen ein Thema wird ist derzeit noch nicht abschätzbar. Derzeit gibt es auch dazu keinerlei Gespräche.

Zentralausschuss Aktuell vom 25.3.2020 zum Thema Kurzarbeit

Sie wollen am Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren E-Mail Verteiler

Weiterlesen

Aktuelle Covid-Massnahmen

Aktuelle Covid-Massnahmen

Grundlage dafür ist die Verordnung des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz, mit der die COVID-19-Lockerungsverordnung geändert wird (11. COVID-19-LV-Novelle)

ÖGB - Es geht um Menschen und Existenzen

ÖGB - Es geht um Menschen und Existenzen

ÖGB und AK haben zu Spitzengespräch “Offensive: Arbeitsmarkt” mit VertreterInnen von Bundesregierung und WKO geladen. Die Schaffung von Arbeitsplätzen muss auf der politischen Prioritätenliste ganz oben stehen.

Aktuelle Verhaltensregeln für Büro-MitarbeiterInnen

Aktuelle Verhaltensregeln für Büro-MitarbeiterInnen

Auf Grund der steigenden COVID-19-Infektionszahlen und den damit verbundenen neuen Vorgaben der Bundesregierung, hat der Postvorstand auch die Maßnahmen und die Verhaltensregeln in den Büros angepasst.

Was ist bei einem Corona-Fall zu tun?

Was ist bei einem Corona-Fall zu tun?

Seit Wochen steigt in Österreich wieder die Zahl der Corona-Erkrankten. Es ist ein Schulstart wie wohl nie zuvor. Viele Eltern sind höchst verunsichert. Viele Fragen haben aber auch ArbeitnehmerInnen, wie sie sich im Fall des Falles verhalten sollen. Im Interview: ÖGB- Arbeitsrechtsexperte Martin Müller