KV-Verhandlungen 2020 - Noch Keine Annäherung in Erster Verhandlungsrunde

In der heutigen ersten Runde der Gehaltsverhandlungen am 6. Mai 2020 konnte noch keine Annäherung erzielt werden. Zunächst wurden die jeweiligen Standpunkte der Verhandlungsseiten detailliert erörtert.

Zentralausschuss Aktuell

Das von uns vorgelegte Forderungspaket hat der Postvorstand auf Grund der aktuellen Krisensituation als weit überzogen und unfinanzierbar abgelehnt. Der Postvorstand fordert einen der Situation angepassten deutlich differenzierten Abschluss zwischen Beamten, Dienstordnungsangestellten und KV-Neu MitarbeiterInnen.

Außer Streit stellen konnten wir die Inflationsrate für den relevanten Zeitraum in Höhe von 1,56 Prozent. Zu allen anderen Forderungspunkten wurde bisher keine Einigung erzielt.

Wir sind jedoch nach wie vor der Meinung, dass unsere Forderungen sehr wohl gerechtfertigt sind, da die Anforderungen an alle Beschäftigten kontinuierlich gestiegen sind. Gerade in der Krise hat sich gezeigt, welche großartigen Leistungen unsere Kolleginnen und Kollegen tagtäglich zu erbringen haben.

Die Kollektivvertragsverhandlungen werden am 19. Mai 2020 fortgesetzt.

Für das Verhandlungsteam

Helmut Köstinger, Martin Palensky, Manfred Wiedner, Richard Köhler, Romanus Fennes, Andreas Schieder

Sie wollen am Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren E-Mail Verteiler

Weiterlesen

Uni und Weltpostverein: MitarbeiterInnen schützen

Uni und Weltpostverein: MitarbeiterInnen schützen

In einer gemeinsamen Erklärung, UNI Global Union und der Weltpostverein - die UN-Agentur für den Postsektor - drängen Postbetreiber und Postgewerkschaften Schlüssel Maßnahmen zu setzen, die Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter der Post auf der ganzen Welt zu schützen, wie sie weiter während der corona Gesundheit Pandemie zu dienen.

Tücken bei Umtausch, Online-Shoppen und Gutscheinen

Tücken bei Umtausch, Online-Shoppen und Gutscheinen

Wichtige Information der Arbeiterkammer! Es gibt kein gesetz­liches Umtausch­recht. Beim Online-Shop­pen auf Ad­res­se, Spesen, Kleingedrucktes und Lieferzeiten achten. Bei Gutscheinen auf Frist­en schauen.

Kollektivvertragsverhandlungen erfolgreich abgeschlossen

Kollektivvertragsverhandlungen erfolgreich abgeschlossen

Nach stundenlangen Verhandlungen konnten wir am 12.6.2019 die diesjährigen Kollektivvertragsverhandlungen erfolgreich abschließen. Wie in den Jahren zuvor, konnten wir für Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im neuen Kollektivvertrag zusätzliche Verbesserungen durchsetzen.