Landesgruppentag Wien, NÖ Und Burgenland

Die Landesgruppe Post für Wien, Niederösterreich und Burgenland hielt am 30. März ihren 18. Landesgruppentag ab. Die Landesgruppe betreut über 12.000 Mitglieder, die FSG ist mit 67,3 % eindeutig stimmenstärkste Fraktion.

Vorsitzender Kurt Holzer durfte zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Unter ihnen waren die Präsidentin der Bundesarbeiterkammer Renate Anderl, der Vorsitzende der Gewerkschaft Younion Ing. Christian Meidlinger, GPF Vorsitzender Helmut Köstinger, die Mitglieder des Zentralausschusses Martin Palensky, Gerhard Gebhardt, Richard Köhler und Hermann Neuhold sowie unser Landesvorsitzender aus Salzburg Karl Egyed. AK-Präsidentin Renate Anderl wies in ihrer Begrüßungsansprache vor allem auf die Bedeutung der Arbeiterkammer und die derzeit laufenden Arbeiterkammerwahlen hin. Die Bundesregierung mache es den arbeitenden Menschen nicht leicht. Umso mehr brauche es die Arbeiterkammer. Auch Christian Meidlinger fand scharfe Worte für das derzeitige Verhalten der Bundesregierung.

Noch deutlicher wurde unser Vorsitzender Helmut Köstinger. “Die Entwicklungen der letzten Monate zeige sehr klar, dass wir aufpassen müssen, dass es nicht in die falsche Richtung gehe. Man dürfe nicht diejenigen vergessen, die die Arbeit schlussendlich machen. Es kann also nicht sein, dass die einen anschaffen und die anderen die Last tragen”. In seinem Bericht kritisierte er vor allem den immer größer werdenden Druck auf die ArbeitnehmerInnen.

Vorsitzender Kurt Holzer betonte die gute und erfolgreiche Arbeit der letzten Jahre. So ist es der FSG bei der Gewerkschaftswahl gelungen drei Prozent auf nunmehr 67,3 % zuzulegen. Besonderer Dank gelte auch Roswitha und Werner Fiedler, die aus der Landesgruppenleitung ausscheiden. Diesem Dank möchten auch wir uns gerne anschließen.

Mit 12.193 Mitgliedern ist die Landesgruppe Post für WNB die größte aller Landesgruppen. Hervorzuheben ist, dass es der Landesgruppe im Jahr 2018 gelungen ist, 583 neue Mitglieder gewinnen zu können. Die Landesgruppe bemüht sich laufend, gemeinsam mit den Bezirks- und Fachgruppen ein für die Mitglieder optimales Leistungsangebot anzubieten. So werden unzählige Ausflugsfahrten, Theaterbesuche, Sportveranstaltungen, Informationsveranstaltungen, Postlertratscherl, Postlertreffen und Hoffeste veranstaltet.

Bei den anschließenden Neuwahlen wurden folgende FSG-MandatarInnen in die Landesleitung gewählt:

  • Kurt Holzer Vorsitzender
  • Manfred Filo Vorsitzender-Stellvertreter
  • Günther Hödl Kassier
  • Andreas Resch Kassier-Stellvertreter
  • Thomas Konetschny Schriftführer-Stellvertreter
  • Romanus Fennes Beisitzer
  • Veronika Schmidt Beisitzer und Frauenvorsitzende
  • Manfred Oderits Beisitzer und Bildungsreferat
  • Dieter Smolka Beisitzer
  • Rudolf Schallhofer Landespensionistenvertreter
  • Heinz Schimpel Behindertenvertreter

In die Kontrolle gewählt wurden:

  • Miroslav Budimir Kontrolle
  • Ewald Rohrbacher Kontrolle

Wir gratulieren allen Gewählten zur Wahl und dürfen ihnen für ihre künftigen Aufgaben alles Gute wünschen.

Sie wollen am Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren E-Mail Verteiler

Weiterlesen

post.sozial bietet zahlreiche Angebote

post.sozial bietet zahlreiche Angebote

Von der Urlaubsreise, der kulturellen Veranstaltung bis hin zur finanziellen Unterstützung bei außergewöhnlichen Belastungen. post.sozial bietet umfangreiche Leistungen für unsere MitarbeiterInnen.

FIS Weltcup Skifliegen am Kulm

FIS Weltcup Skifliegen am Kulm

Er gehört zu den größten Skiflugschanzen der Welt. Der Kulm. Mitte Februar werden die besten Skiflieger der Welt wieder auf Weitenjagd gehen. post.sozial bietet dazu wieder ein interessantes Angebot.

Expedition Elly - Gender Balance in der Post

Expedition Elly - Gender Balance in der Post

Rund ein Drittel der Post-Belegschaft ist heute weiblich. Mit dem Leuchtturmprojekt “Elly” entwickelte die Post eine Strategie zur sukzessiven Erreichung eines ausgewogenen Geschlechteranteils auf allen Ebenen. Am 16. November präsentierte das Projekt-Team mit viel Engagement die bisherigen Erfolge.

Winterfreuden im Salzkammergut

Winterfreuden im Salzkammergut

post.sozial bietet einen Aufenthalt im Wolfgangseer Advent, Winterzauber und Skifahren auf der Postalm – zahlreiche Möglichkeiten für Ihren Aufenthalt in Strobl am Wolfgangsee.