Mitarbeiterkonto99 – Die Antworten Auf Ihre Fragen

In den vergangenen Beiträgen durften Sie nicht nur die Vorteile des mitarbeiterkonto99 kennenlernen, sondern hoffentlich konnten auch einige hartnäckige Bedenken ausgeräumt werden.

Zum besseren Überblick finden Sie hier noch einmal alle Fake News kurz zusammengefasst.

#1: Die Post als Dienstgeber hat Einsicht auf Kontobewegungen.

Das ist nicht richtig! Im Rahmen der Geheimflag-Regelung wird sichergestellt, dass ausschließlich ausgewählte Personen der Mitarbeiterbetreuung der bank99 Einblick auf Ihr Konto haben.

Details

#2: Der Kontowechsel ist aufgrund eines laufenden Kredits nicht möglich.

Falsch! Mit dem Kontowechsel auf das mitarbeiterkonto99 werden Ihre bisherigen Zahlungseingänge und -ausgänge auf Ihr neues Konto übertragen. Im Rahmen dessen informieren wir Ihre Zahlungspartner und stellen natürlich auch die Abbuchung der Kreditrate um, so dass sie von Ihrem neuen mitarbeiterkonto99 eingezogen wird. In keinem Fall ändern sich Ihre Kreditbedingungen!

#3: Das Wertpapierdepot bei der bisherigen Bank muss geschlossen werden.

Das ist nicht korrekt! Geben Sie einfach ein anderes Referenzkonto beim Depot an, dann bleibt Ihr Wertpapierdepot unverändert bestehen.

Sind noch Fragen offengeblieben? In den folgenden FAQs möchten wir uns möglichen unklaren Punkten ausführlich widmen.

Ist das Mitarbeiterkonto auch als Gemeinschaftskonto möglich?

Sie können Ihr mitarbeiterkonto99 gerne auch als Gemeinschaftskonto nutzen. Für die zweite Bankkarte zahlen Sie dann zusätzlich € 2 im Monat. Die Einrichtung eines Gemeinschaftskontos oder die Erweiterung / Änderung auf ein Gemeinschaftskonto beantragen Sie einfach bei Ihrem Bankbetreuer!

Bekomme ich mein Gehalt automatisch auf mein neues Mitarbeiterkonto?

Ja, das funktioniert automatisch. Je nachdem, wann Sie ein Mitarbeiterkonto eröffnen, bekommen Sie das nächste oder spätestens übernächste Gehalt auf Ihr neues Konto – und das immerhin 5 Tage früher als sonst!

Ist der Kontowechsel kompliziert? Wie wird mein Konto umgezogen?

Sie beauftragen uns mit lediglich 2 Unterschriften mit der Übertragung sämtlicher aktiver Aufträge von Ihrem bisherigen Konto auf Ihr neues Konto.

Wir fordern mit Ihren Unterschriften die Aufträge der letzten 13 Monate bei Ihrer bisherigen Bank an und verständigen sämtliche Vertragspartner über die neue Kontoverbindung. Lastschriften und Daueraufträge werden von uns für Sie übernommen und angelegt. Nach kurzer Zeit erhalten Sie dann eine einmalige Übersicht über sämtliche Übernahmen per Post.

Die Konditionen Ihrer Finanzierungen werden aufgrund des Kontowechsels nicht geändert.

Der Kontowechsel erfolgt – laut Ihrem Wunsch – wahlweise mit oder ohne Kontoschließungsauftrag an die bisherige Kontoverbindung.

Funktioniert der Kontowechsel einwandfrei?

Keine Sorge, wir haben in den letzten Wochen intensiv am Kontowechsel gearbeitet und den Prozess optimiert. Sie können jederzeit selbst entscheiden, welche Zahlungsaufträge Sie auf Ihr neues Konto umziehen möchten und ob Sie im Zuge des Kontowechsels gleichzeitig die Kontoschließung bei der bisherigen Bank beauftragen wollen oder dieses weiter beibehalten möchten!

Wie kann ich mein mitarbeiterkonto99 eröffnen?

Ganz einfach unter bank99.at/mitarbeiter die Informationen zu Ihrer Person eingeben, Ihre Personalnummer eintragen (Tipp: findet sich auf Ihrem Gehaltszettel) und anschließend einfach mit Video Chat oder in jeder Postfiliale (mit dem per Email zur Verfügung gestellten QR-Code) am Schalter kurz Ihren Ausweis zeigen. Ihr mitarbeiterkonto99 steht sofort bereit und Ihr neues Online Banking wartet unter meine.bank99.at darauf, Sie kennenzulernen.

Wenn niemand mein Konto einsehen kann, wer betreut mich dann?

Natürlich sind wir um unsere KollegInnen der ÖPAG und ihrer Töchter ganz besonders bemüht. Deshalb haben wir ein eigenes Team von Betreuern in der Zentrale eingerichtet, das ausschließlich für deren MitarbeiterInnen mit Kontoverbindung bei der bank99 da ist.

Diese erreichen Sie unter mitarbeiterbetreuung@bank99.at

Wie funktioniert die Aktion „Mitarbeiter werben Freunde“?

Empfehlen Sie das freundekonto99 mit ganz speziellen Konditionen für alle Freund_innen der Post an 5 Ihrer Freunde oder Bekannten weiter. Dafür bekommen Sie gleich nach Ihrer eigenen Kontoeröffnung einen Promocode per Email, der fünfmal gültig ist. Wenn bis 31.12.2020 alle fünf Freunde mit Ihrem Promocode erfolgreich ein Konto abschließen, bekommen Sie von uns ein Dankeschön im Wert von € 90 für Ihre Empfehlung: Wählen Sie zwischen einer Jahresvignette für 2021 oder einem ÖBB Gutschein.

Holen Sie sich nun also ganz unbesorgt Ihr neues mitarbeiterkonto99 und freuen Sie sich über die vielen Vorteile! Die Kontoeröffnung funktioniert bequem und schnell online per Video Chat oder in Ihrer Filiale.

Mitarbeiterkonto99 eröffnen!

Sie wollen am Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren E-Mail Verteiler

Weiterlesen

Übersicht über die geplanten Maßnahmen ab 24. Dezember 2020

Übersicht über die geplanten Maßnahmen ab 24. Dezember 2020

Am Dienstag, dem 22.12.2020, hat das Gesundheitsministerium dem Hauptausschuss im Nationalrat eine Novelle der aktuell gültigen 3. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung sowie die 2. COVID-19-Notmaßnahmenverordnung vorgelegt, durch die der Lockdown ab 26.12.2020 geregelt wird.

Postsozial 2020

Postsozial 2020

In der am 15. Dezember 2020 stattgefundenen postsozial Präsidiumssitzung zum Jahresende wurden die Ergebnisse des dritten Quartals, der Forecast 2020, die geplanten Investitionen sowie die Budgetplanung für das nächste Jahr besprochen. Zusätzlich wurden Leistungsanpassungen für Anspruchsberechtigte sowie die finanziellen Unterstützungen bewilligt.