Nach 45 Arbeitsjahren Können ASVG-Versicherte Nun Abschlagsfrei in Pension Gehen!

Helmut Köstinger, Bundesvorsitzender der GPF - bezeichnet die Abstimmung im Parlament am 19. September zum abschlagsfreien Pensionsantritt nach 45 Arbeitsjahren für ASVG-Versicherte und Bauern als großartigen und historischen Erfolg für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, fordert jedoch eine Gleichstellung für Beamte.

Bisher hat gegolten: Auch wenn jemand 45 Jahre oder länger gearbeitet hat, musste er bei einem Pensionsantritt vor dem 65. Lebensjahr massive Abschläge hinnehmen. Diese Ungerechtigkeit ist eine Folge der Pensionsreformen unter Wolfgang Schüssel und wurde auf Antrag der SPÖ mit Stimmenmehrheit im Nationalrat nun beseitigt.

Damit ist es gelungen die drei Bereiche – Langzeitversichertenpension, Schwerarbeitspension und die Invaliditätspension – von Abschlägen bei 45 Arbeitsjahren zu befreien.

Da diese Regelung für die Beamten derzeit nicht zum Tragen kommt, wird die GPF unter Vorsitzführung von Helmut Köstinger versuchen Druck auf die Regierung zu machen, da dies als Diskriminierung aller Beamten zu sehen ist.

Die GPF fordert für die Beamten der Post, A1Telekom und des Postbusses gleiches Recht ein!

45 Arbeitsjahre müssen auch für die MitarbeiterInnen der Post, A1 Telekom und des Postbusses genug sein, um abschlagsfrei in den wohlverdienten Ruhestand treten zu können!

Es bleibt zu hoffen, dass die zukünftige Regierung wieder die Anliegen der arbeitenden Menschen in den Mittelpunkt stellt und unserem Ersuchen nachkommt.

Sie wollen am Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren E-Mail Verteiler

Weiterlesen

FIS Weltcup Skifliegen am Kulm

FIS Weltcup Skifliegen am Kulm

Er gehört zu den größten Skiflugschanzen der Welt. Der Kulm. Mitte Februar werden die besten Skiflieger der Welt wieder auf Weitenjagd gehen. post.sozial bietet dazu wieder ein interessantes Angebot.

post.sozial Skirennen 2020

post.sozial Skirennen 2020

post.sozial lädt auch diesmal wieder zu einer großartigen Veranstaltung ein. Machen sie mit beim “Postlerskirennen” auf der Postalm.

Expedition Elly - Gender Balance in der Post

Expedition Elly - Gender Balance in der Post

Rund ein Drittel der Post-Belegschaft ist heute weiblich. Mit dem Leuchtturmprojekt “Elly” entwickelte die Post eine Strategie zur sukzessiven Erreichung eines ausgewogenen Geschlechteranteils auf allen Ebenen. Am 16. November präsentierte das Projekt-Team mit viel Engagement die bisherigen Erfolge.

post.sozial erweitert Angebot bei fair.reisen

post.sozial erweitert Angebot bei fair.reisen

post.sozial ist stets bemüht das Leistungsangebot für die MitarbeiterInnen der Österreichischen Post AG zu verbessern. In einem nächsten Schritt soll der Kreis der Anspruchsberechtigten ausgeweitet werden.