Nein Zur Mehrbelastung

Derzeit laufen in den Zustellbasen die Vorerhebungen für die Personalbedarfsermittlung für 2022.

Dieses Vorgehen sorgt in der Belegschaft für Verunsicherung und Ärger, da eine weitere Belastung am Arbeitsplatz befürchtet wird.

Nach bisher gelebter Praxis werden für diese Arbeitsplatzberechnungen auch die Sendungsmengen des Vorjahres herangezogen. Nachdem diese coronabedingt über einen längeren Zeitraum deutlich niedriger ausgefallen sind und damit zu einem schlechteren Ergebnis der Personalbedarfsermittlung in der Zustellung führen würde, fordern wir für die laufenden Erhebungen die volle Anrechnung der aktuellen Mengenentwicklung inklusive der prognostizierten steigenden Paketmengen für 2022.

Keinesfalls dürfen die im kommenden Jahr anstehenden Systemisierungen zu einer weiteren Belastung in der Zustellung führen. Unsere Zusteller:innen müssen bereits jetzt täglich nahezu unmenschliches leisten und dürfen daher nicht weiter belastet werden.

Sie wollen am Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren E-Mail Verteiler

Weiterlesen

Erhöhtes Paketstückgeld von 1. bis 24. Dezember durchgesetzt!

Erhöhtes Paketstückgeld von 1. bis 24. Dezember durchgesetzt!

Auf Grund der angespannten Personalsituation durch die COVID-19-Pandemie und der damit verbundenen hohen Arbeitsbelastung wird als Dank für die gute Arbeitsleistung das Paketstückgeld im Zeitraum von 1. bis 24. Dezember 2021 in Form einer Sonderregelung erhöht.

Paketstückgeld für KV-neu in der PLÖ-Zustellung durchgesetzt!

Paketstückgeld für KV-neu in der PLÖ-Zustellung durchgesetzt!

Rückwirkend ab 1. Oktober erhalten jetzt auch KV-neu Mitarbeiter:innen in der PLÖ-Zustellung 6 Cent für jedes zugestellte und abgestellte Paket. Mit der Einführung des Paketstückgeldes wird eine langjährige Forderung der FSG endlich erfüllt

PAKETSTÜCKGELD FÜR KV-NEU MITARBEITER:INNEN IN DER VERBUNDZUSTELLUNG

PAKETSTÜCKGELD FÜR KV-NEU MITARBEITER:INNEN IN DER VERBUNDZUSTELLUNG

Wir haben bereits darüber informiert, dass unsere jahrelangen Bemühungen um Einführung eines Paketstückgeldes für KV-neu Mitarbeiter:innen in der Verbundzustellung vor einigen Wochen erfolgreich abgeschlossen werden konnten. Nunmehr hat die Postführung die diesbezügliche Dienstanweisung dazu erlassen.

Weihnachtsdienstregelung für  Distribution beantragt

Weihnachtsdienstregelung für Distribution beantragt

Wie auch im Vorjahr, haben wir für den Dienst am 24.12. und 31.12.2021 bereits jetzt eine Weihnachtsdienstregelung für alle operativ tätigen Mitarbeiter*innen im Bereich Distribution gefordert.