Post.sozial Bietet Zahlreiche Angebote

Von der Urlaubsreise, der kulturellen Veranstaltung bis hin zur finanziellen Unterstützung bei außergewöhnlichen Belastungen. post.sozial bietet umfangreiche Leistungen für unsere MitarbeiterInnen.

https://www.postsozial.at

Der Verein ist gemeinnützig und bezweckt die soziale Betreuung von aktiven Mitarbeitern der Österreichischen Post und deren Tochterunternehmen, aber auch von Mitarbeitern im Ruhestand sowie Angehörigen und Hinterbliebenen von Mitarbeitern.

Der Verein post.sozial wurde im Mai 2005 gegründet. Die Leistungspalette reicht von finanziellen Unterstützungen bei außergewöhnlichen Belastungen wie Krankheit oder Naturkatastrophen über vergünstigte Eintrittskarten zu Kultur- und Sportveranstaltungen bis hin zu kostengünstigen Urlaubsangeboten sowie Angeboten zur Kinderbetreuung während der Ferienzeit. Zusätzlich unterstützt post.sozial Gesundheitsmaßnahmen und Freizeitaktivitäten, die der Krankheitsprävention dienen.

Der Verein post.sozial spiegelt die soziale Verantwortung der Österreichischen Post gegenüber ihren Mitarbeitern durch zusätzliche – über gesetzliche Vorgaben hinausgehende – Sozialleistungen wieder.

Im Bereich helfens.wert konnte post.sozial 3.312 Anspruchsberechtigen im Jahr 2018 bei außergewöhnlichen Belastungen wie Krankheit oder Naturkatastrophen mit insgesamt EUR 714.616- im Rahmen der finanziellen Unterstützungen monetäre Hilfe gewähren. Im Jahr 2018 wurden 363.150 Stück Essensbons-Blätter im Wert von 3,994.650.- EUR an die MitarbeiterInnen der Österr. Post AG ausgefolgt.

Zu 193 sehens.wert(en) Veranstaltungen konnten 22.821 Tickets um mindestens 20% günstiger erworben werden.

Im Jahr 2018 wurden in den zahlreichen fair.reisen Destinationen insgesamt 54.330 erholsame Urlaubsnächtigungen verbracht.

89 postler.kids haben ein Kinderferiencamp über post.sozial besucht.

In der Sparte besser.shoppen werden den Anspruchsberechtigten zu Leistungen des Vereins aus verschiedensten Produktgruppen Leistungen oder Produkte mit einem Preisvorteil von mindestens 20% angeboten.

Die Mittel werden durch Zuwendungen in Höhe von einem Prozent der Lohnsumme der Österreichischen Post und ihrer Tochterunternehmen gestellt. Für 2018 beliefen sich diese Zuwendungen auf 6,13 Mio.Euro. Der Verein wird auch durch Spenden Dritter unterstützt.

Kennzahlen post.sozial 2018

  • post.sozial Materielle Mittel gesamt 6,13 Mio. EUR
  • fair.reisen Anzahl der Nächtigungen 54.330
  • helfens.wert Essensbons 3,84 Mio. EUR
  • Ausbezahlte Unterstützungsbeträge 714.616 EUR
  • sehens.wert Anzahl vergünstigte Eintrittskarten 22.821
  • Angebotene Veranstaltungen 193

Sie wollen am Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren E-Mail Verteiler

Weiterlesen

Arbeiten bei Hitze

Arbeiten bei Hitze

Auch bei 35 Grad im Schatten gibt es keine Hitzeferien für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Es gibt keine gesetzliche Grundlage dafür, den Arbeitsplatz zu verlassen, wenn die sommerliche Temperatur zu hoch ist. An heißen Tagen steigt die Gesundheitsgefährdung, die Leistungsfähigkeit und die Konzentration nehmen aber deutlich ab. Es besteht daher dringender Handlungsbedarf.

Jetzt Mitglied werden!

Jetzt Mitglied werden!

Die Gewerkschaftsbewegung hat viel erreicht. Je stärker Gewerkschaften sind, desto besser können die Interessen der ArbeitnehmerInnen vertreten werden – für den einzelnen Menschen und für alle zusammen. Unterstütze uns und werde Mitglied.

Gegendarstellung

Gegendarstellung

Wieder einmal müssen fcg Aussagen in aller gebotenen Sachlichkeit richtiggestellt werden. Sonst könnte in der Öffentlichkeit gar der Eindruck entstehen, die Falschmeldungen würden stimmen.

FSG erreicht 72 Prozent im Burgenland

FSG erreicht 72 Prozent im Burgenland

Eindeutiger Wahlsieger im Burgenland ist die FSG. Die Wählerinnen und Wähler haben ein ganz eindeutiges Zeichen gesetzt, wir sind nach wie vor “die bestimmende Kraft”. Herzlichen Dank dafür.