Post.Sozial Essensbons Seit Februar Digital

Ab 1. Februar 2022 wird der Essenszuschuss über Post.Sozial als digitale Lösung angeboten.

Die digitale Einführung unserer Essenbons ist zeitgemäß und bietet viele Vorteile. Daher ist das Ziel, so viele Mitarbeiter:innen wie möglich auf den virtuellen Essenszuschuss umzustellen. z.B. ist die APP auch auf mehreren Handys installierbar, das Restguthaben und die Akzeptanzstellen sind jederzeit abrufbar, die Einlösung der Zuschüsse ist österreichweit in über 8.000 Akzeptanzstellen also doppelt so vielen wie heute möglich.

Wenn Mitarbeiter:innen kein Smartphone besitzen wird über deren Anforderung an post.sozial eine Plastikkarte zur Verfügung gestellt.

Unterstützung bei der Installation gibt es hier:

ANDROID

APPLE IOS

EINLÖSESTELLEN FINDEN

Bitte daran denken, dass Smartphone MUSS NFC tauglich sein.

Für Fragen stehen Dir alle Personalvertreter:innen gerne zur Verfügung.

FSG – Miteinander mehr möglich machen!

Sie wollen am Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren E-Mail Verteiler

Weiterlesen

28.06.2022 Zustellbasenbesuch Mürzzuschlag

28.06.2022 Zustellbasenbesuch Mürzzuschlag

Die Überraschung bei den Zusteller:innen war groß, als Gerhard Gebhardt und Andreas Rindler vom Zentralausschuss zu morgendlicher Stunde der Zustellbasis Mürzzuschlag einen Besuch abstatteten. Unser örtliche VPA Corinna Rieder hatte vorsorglich schon ein pikantes wie auch süßes Frühstück organisiert.

AUSZEIT in KLEINKIRCHHEIM

AUSZEIT in KLEINKIRCHHEIM

7 Tage / 6 Nächte

6x Nächtigung inkl. reichhaltigem Frühstücksbuffet Sonnenscheincard für die Dauer des Aufenthalts 2x Essen in einem netten Lokal 1x Kaffee & Kuchen in einer Bäckerei 1x Speikprodukt EUR 249.-/Erwachsener & Package

Reisezeitraum: 01.05.2022 - 31.10.2022

Kinder bis 2,9 Jahre gratis

Kinder 3 - 15,9 Jahre EUR 139,-

Gehaltstabellen 2021

Gehaltstabellen 2021

Nachdem wir die Kollektivvertragsverhandlungen erfolgreich abschließen konnten, stellen wir hier die aktuellen Gehaltstabellen zur Verfügung.

Keine Umsetzung der Minusvariante im Februar!

Keine Umsetzung der Minusvariante im Februar!

Schon im Vorfeld haben wir uns klar gegen eine Umsetzung des Variantenmodells ausgesprochen und dies auch schriftlich festgehalten. Vor allem der massive Personalmangel auf vielen Zustellbasen hat dieses Modell kläglich zum Scheitern gebracht.