Postliberalisierung: Was Hat Sie Gebracht?

Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter diskutierten heute die Frage in Wien. Als Gast durften wir Cornelia Broos von Uni Global Union begrüßen mit der wir seit vielen Jahren zusammenarbeiten.

Betrachtet man die Postmärkte einmal näher, muss man feststellen, dass die Postmarktliberalisierung erhebliche Probleme mit sich gebracht hat:

Restrukturierungen, Zentralisierungen, Abbau der Postnetze, geringere Servicequalitäten, höhere Preise sowie ein massiver europaweiter Beschäftigungsabbau sind die bisherigen Auswirkungen der Postmarktliberalisierung.

Neue Technologien, der ständig ansteigende Online-Handel, die massive Verlagerung von Sendungsvolumina in den KEP-Markt und die zunehmende E-Substitution stellen die Postgesellschaften vor neue Herausforderungen.

Uni post&logistics hat deshalb folgende Forderungen erhoben:

  1. Uni fordert Investitionen in den Postsektor
  2. Pakete müssen voll in den Universaldienst aufgenommen werden
  3. Festlegung von Umwelt- und Sozialstandards in der Postrichtlinie
  4. Finanzielle Absicherung des Universaldienstes
  5. Keine zusätzlichen Liberalisierungsschritte

UNI Post & Logistics fordert eine moderne und zukunftsorientierte Post, die die Bedürfnisse der Bevölkerung und der Arbeitnehmer widerspiegelt und sich den Entwicklungen in Kommunikation und Handel anpasst. UNI setzt sich deshalb für die Idee eines universellen öffentlichen Postdienstes für alle ein.

Sie wollen am Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren E-Mail Verteiler

Weiterlesen

post.sozial bietet zahlreiche Angebote

post.sozial bietet zahlreiche Angebote

Von der Urlaubsreise, der kulturellen Veranstaltung bis hin zur finanziellen Unterstützung bei außergewöhnlichen Belastungen. post.sozial bietet umfangreiche Leistungen für unsere MitarbeiterInnen.

Vordienstzeiten

Vordienstzeiten

Dieser Tage erhalten rund 2000 Kolleginnen und Kollegen des Ruhestandes über ihren Antrag hin Post vom Personalamt. In diesem Schreiben werden sie eingeladen anhand eines Erhebungsbogens Nachweise für Zeiten vor dem 18. Lebensjahr vorzulegen.

post.sozial - Entscheidung vertagt

post.sozial - Entscheidung vertagt

post.sozial ist stets bemüht das Leistungsangebot für die MitarbeiterInnen der Österreichischen Post AG zu verbessern. In einem nächsten Schritt sollte der Kreis der Anspruchsberechtigten ausgeweitet werden. Die fcg unterstützte den Antrag der Geschäftsleitung nicht.

FIS Weltcup Skifliegen am Kulm

FIS Weltcup Skifliegen am Kulm

Er gehört zu den größten Skiflugschanzen der Welt. Der Kulm. Mitte Februar werden die besten Skiflieger der Welt wieder auf Weitenjagd gehen. post.sozial bietet dazu wieder ein interessantes Angebot.

post.sozial Skirennen 2020

post.sozial Skirennen 2020

post.sozial lädt auch diesmal wieder zu einer großartigen Veranstaltung ein. Machen sie mit beim “Postlerskirennen” auf der Postalm.