Postsportplatz in Wien Soll Erhalten Und Modernisiert Werden

Die Absicherung und Entwicklung des Postsportplatzes in Wien – das ist das erklärte Ziel der Österreichischen Post AG, die Grundeigentümerin des Postsportplatzes ist. Voraussetzung für den Erhalt und eine zukunftsfähige Erneuerung des Postsportplatzes sind umfangreiche Investitionen. Dies soll mit dem tragfähigen Projekt Postsport Viertel+ gelingen.

Die wesentlichen Ziele des Projekts Postsport Viertel+ im Überblick:

  • Langfristige Sicherung des Weiterbestehens des traditionsreichen Wiener Postsportvereins, Modernisierung und Ausbau der Sportanlagen.

  • Erhaltung und Verbesserung der Grünraumqualität für die Allgemeinheit
    der Klimaanpassung

  • Ein qualitätsvolles Verkehrs- und Mobilitätskonzept sowie die Aufwertung und Entwicklung der Infrastruktur, wie zum Beispiel Gesundheitsinfrastruktur und Nahversorgung, sind Teil des Planungsprozesses.

    Letztes Jahr feierte der Postsportverein sein 100jähriges Jubiläum.

    Weiterlesen

Sie wollen am Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren E-Mail Verteiler

Weiterlesen

In Kürze gibt`s die nächsten Essensbons

In Kürze gibt`s die nächsten Essensbons

In Kürze erfolgt die Ausgabe des Verrechnungsabschnittes III der Essensbons. Daher bitte die derzeit gültigen Essensbons noch bis Ende Mai einlösen.

Hauptversammlung findet virtuell statt

Hauptversammlung findet virtuell statt

Die Hauptversammlung 2020 der Österreichischen Post AG findet am 17. Juni 2020 aufgrund der COVID-19 Pandemie erstmals virtuell und ohne physische Anwesenheit von Aktionärinnen und Aktionären statt.