Postvorstand Lehnt Erhöhung Der Essenbonsbeträge Ab

Unser Ansuchen nach Erhöhung der Essensbons-Beträge wurde seitens des Postvorstandes abgelehnt. Wir werden unsere Forderung jedoch weiter aufrechterhalten und zu einem späteren Zeitpunkt neuerlich vorbringen.

Mail vom 25.7.2020 von Ing. Franz Nigl an Vors. Helmut Köstinger

Sehr geehrter Herr Vorsitzender!

Zu deinem angeschlossenen Email nehmen wir wie folgt Stellung: Die durch die COVID-19-Pandemie verursachte wirtschaftliche Entwicklung der Österreichischen Post AG lässt für eine derartige nachhaltig wirksame Maßnahme derzeit keinen Spielraum. Wir möchten darauf hinweisen, dass sich die Kosten für diese Maßnahme auf jährlich rd. 3,2 Mio. EUR belaufen würden. Dies entspricht etwas weniger als 25% der Kosten des heurigen KV-Abschlusses. Wir ersuchen um Verständnis, dass in dieser Angelegenheit derzeit keine positive Rückmeldung gegeben werden kann.

Mail vom 15.7.2020 von Helmut Köstinger an GD Dr. Pölzl

Sehr geehrter Herr Generaldirektor!

Der Nationalrat hat kürzlich beschlossen, die Beträge für steuerfreie Essensbons/Gutscheine für den Einkauf von Lebensmitteln ab 1. Juli 2020 von bisher 1,1 Euro auf 2,0 Euro pro Arbeitstag anzuheben. Wir sehen das als gute Gelegenheit, unseren MitarbeiterInnen durch eine Anhebung der Essensbons auf 2 Euro pro Arbeitstag für die täglich großartige Leistung DANKE zu sagen.

Sie wollen am Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren E-Mail Verteiler

Weiterlesen

bvaeb empfiehlt Grippeschutzimpfung

bvaeb empfiehlt Grippeschutzimpfung

Die echte Grippe oder richtigerweise Influenza genannt, fesselt jährlich rund 400.000 Menschen in Österreich ans Bett. Die Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter, Eisenbahnen und Bergbau empfiehlt anlässlich der Corona-Pandemie ausdrücklich sich heuer impfen zu lassen.

Covid 19, Risikogruppen

Covid 19, Risikogruppen

Die Regelungen für Covid 19 Risikogruppen wurden vom zuständigen Ministerium bis einschließlich 31. Juli 2020 verlängert. Demnach sind alle Arbeitnehmer*innen, die gemäß der Verordnung von Minister Anschober seit 7. Mai unter Fortzahlung des Entgelts vom Dienst freigestellt wurden auch weiterhin freizustellen.

Urlaub in Corona-Zeiten: Das müssen ArbeitnehmerInnen wissen

Urlaub in Corona-Zeiten: Das müssen ArbeitnehmerInnen wissen

Neun Regeln für Reisen ins Ausland. Der Sommerurlaub steht vor der Tür – aber: wie in so vielen Bereichen gelten auch hier angesichts der Covid19-Pandemie derzeit ganz besondere Spielregeln. Vor allem Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sollten die folgenden Punkte unbedingt beherzigen.