Regelung Zur Gewährung Von Urlaub Und Sonderurlaub

Anlässlich der derzeit vorherrschenden schwierigen Witterungsbedingungen und der vielen Anfragen möchten wir die Organisationsvorschrift 32016 (Urlaubsvorschrift) in Erinnerung rufen.

Sie erlaubt es z.B. Sonderurlaube zu gewähren, wenn beispielsweise Elementarereignisse eintreten oder eine Störung von öffentlichen Verkehrsmitteln vorliegt und es im Einzelfall unmöglich bzw. unzumutbar ist die Dienstpflicht zu erfüllen (Seite 2, Urlaubsvorschrift).

Bedauerlicherweise sind auch viele Kolleginnen und Kollegen von der teilweise dramatischen Schneesituation betroffen. Viele sind auch in freiwilligen Hilfsorganisationen wie z.B. der Feuerwehr und der Rettung tätig.

Wir möchten daher alle regionalen Vorgesetzten im Namen aller Betroffenen ersuchen, dass die Bestimmungen der Urlaubsvorschrift wohlwollend für unsere Kolleginnen und Kollegen angewandt werden.

Organisationsvorschrift 32016

Sie wollen am Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren E-Mail Verteiler

Weiterlesen

Jetzt Mitglied werden!

Jetzt Mitglied werden!

Die Gewerkschaftsbewegung hat viel erreicht. Je stärker Gewerkschaften sind, desto besser können die Interessen der ArbeitnehmerInnen vertreten werden – für den einzelnen Menschen und für alle zusammen. Unterstütze uns und werde Mitglied.

Gegendarstellung

Gegendarstellung

Wieder einmal müssen fcg Aussagen in aller gebotenen Sachlichkeit richtiggestellt werden. Sonst könnte in der Öffentlichkeit gar der Eindruck entstehen, die Falschmeldungen würden stimmen.

FSG erreicht 72 Prozent im Burgenland

FSG erreicht 72 Prozent im Burgenland

Eindeutiger Wahlsieger im Burgenland ist die FSG. Die Wählerinnen und Wähler haben ein ganz eindeutiges Zeichen gesetzt, wir sind nach wie vor “die bestimmende Kraft”. Herzlichen Dank dafür.

Landesgruppentag Wien, NÖ und Burgenland

Landesgruppentag Wien, NÖ und Burgenland

Die Landesgruppe Post für Wien, Niederösterreich und Burgenland hielt am 30. März ihren 18. Landesgruppentag ab. Die Landesgruppe betreut über 12.000 Mitglieder, die FSG ist mit 67,3 % eindeutig stimmenstärkste Fraktion.