Regierung Möchte Nebengebühren Und Zulagen Versteuern

Nachdem die Regierung angekündigt hat, das Steuerrecht neu zu gestalten und damit sämtliche Ausnahmen zu streichen, droht die Steuerbefreiung bei folgenden Zulagen/Nebengebühren wegzufallen. Tausende PostmitarbeiterInnen wären davon betroffen. Und wieder schweigt die fcg.

Folgende Zulagen und Nebengebühren könnten betroffen sein:


Zulagen/Nebengebühren BEAMTE

  • 2705 Lenkertaggeld
  • 2340 Nachtdienstgeld § 68/1/6
  • 2280 Lenker Monatspauschale
  • 2260 KFZ-Aufwandsentschädigung


Zulagen/Nebengebühren DO-Angst. und KV-Neu

  • 2705 Lenkertaggeld
  • 2282 Ausbleibetaggeld KV02
  • 2340 Nachtdienstgeld §68/6/1 stfrei

Sie wollen am Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren E-Mail Verteiler

Weiterlesen

FCG Funktionärin rastet aus

FCG Funktionärin rastet aus

Die FCG(Noch)Obfrau des Briefzentrums in Wien rastet vollkommen aus, zerstört eine unserer digitalen Werbetafeln und handelt sich dabei eine Anzeige wegen Sachbeschädigung ein.

Sozialversicherung Neu

Sozialversicherung Neu

Bundesregierung schafft die Selbstverwaltung in der Sozialversicherung ab und enteignet so Millionen von Versicherten! Das Recht der Versicherten sowohl die Beiträge selbst einzuheben als auch über die Verwendung der Mittel im Rahmen der Sozialversicherungsgesetze zu entscheiden wird ihnen genommen.

Jour Fixe Sitzung mit dem Postvorstand

Jour Fixe Sitzung mit dem Postvorstand

Mindestens vierteljährlich finden Jour Fixe Sitzungen zwischen dem Zentralausschuss und dem Postvorstand statt. Diese Termine sind laut Postbetriebsverfassung vorgesehen.