Risikogruppen-Regelung Muss Jetzt Verlängert Werden

Betroffene brauchen Planungssicherheit und keine Last-Minute-Entscheidungen - aktuelle Regelung läuft Ende März aus.

Die Risikogruppen-Regelung wurde bislang von der Regierung recht zögerlich verlängert - oftmals gerade einmal ein paar Tage vor Ablauf der Frist. Nun steuern wir erneut auf eine Last-Minute-Entscheidung zu. Denn die Regelung gilt laut aktuellem Stand nur mehr bis 31. März 2021, bis dahin sind es keine zwei Wochen mehr. Die Risikogruppen-Regelung muss rechtzeitig vor Ablauf verlängert werden, damit Betroffene weiterhin geschützt werden – und rechtzeitig ist jetzt!”, fordert der Österreichische Gewerkschaftsbund. Damit könne man den Betroffenen viel Unsicherheit nehmen.

Sie wollen am Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren E-Mail Verteiler

Weiterlesen

Telefonische Krankmeldung bis Ende Mai verlängert

Telefonische Krankmeldung bis Ende Mai verlängert

ÖGB-Forderung erfüllt: Erkrankte ArbeitnehmerInnen müssen sich keinem unnötigen Risiko aussetzen. Wer krank wird, muss weiterhin nicht zwingend zum Arzt – denn die telefonische Krankmeldung wird bis 31. Mai verlängert.

Regelungen für Homeoffice durchgesetzt

Regelungen für Homeoffice durchgesetzt

Gemeinsam mit der Arbeiterkammer haben die Gewerkschaften klare Rahmenbedingungen für die Arbeit im Homeoffice gefordert und sich jetzt durchgesetzt. Für das Paket der Sozialpartner gab es heute grünes Licht der Bundesregierung.