Schreiben Betreffend Dienstrechtsnovelle 2019 - Vordienstzeiten

Die für die Rückübermittlung von Unterlagen im Schreiben angegebene 6-wöchige Frist endet nunmehr mit 22. September 2020.

Schreiben betreffend Vordienstzeiten

Seitens des Personalmanagements wurden wir darüber informiert, dass in der letzten Woche das als Muster angeschlossene Schreiben – datiert mit 22. Juni 2020 - an die beamteten Mitarbeiter_innen betreffend „Dienstrechtsnovelle 2019“ über einen externen Druckdienstleister abgefertigt wurde.

Die für die Rückübermittlung von Unterlagen im Schreiben angegebene 6-wöchige Frist endet mit 22. September 2020; d.h. alle bis zum 22. September 2020 einlangenden Unterlagen/Rückmeldungen etc. gelten als fristgerecht eingelangt.

Abschließend möchten wir klarstellen, dass auch Unterlagen/relevante Informationen im Rahmen des vor Bescheiderlassung vorgesehenen Parteiengehörs vom Beamten in das jeweilige Dienstrechtsverfahren eingebracht werden können.

Sie wollen am Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren E-Mail Verteiler

Weiterlesen

Errichtung einer Konzernvertretung

Errichtung einer Konzernvertretung

Die Österreichische Post AG ist ein Konzern mit vielen Tochtergesellschaften. Gemeinsam an einem Strang zu ziehen wird für die Arbeitnehmer*innen und damit auch für die Belegschaftsvertretung immer wichtiger. Ende September ist es so weit. Wir errichten unsere Konzernvertretung.

Landpaket soll ländliche Regionen beleben

Landpaket soll ländliche Regionen beleben

Die Ausdünnung von ländlichen Gebieten hat in den letzten Jahren stark zugenommen und viele Gemeinden vor völlig neue Herausforderungen gestellt. Jahrelang wurden Postfilialen, Polizeidienststellen, Schulen und andere öffentliche Einrichtungen aber auch Nahversorger mit Duldung der Politik zugesperrt. Jetzt soll der ländliche Raum wieder belebt werden.