Schutzmaßnahmen Für FilialnetzmitarbeiterInnen

Danke für euren außergewöhnlichen Einsatz in diesen Tagen. Nach intensiven Gesprächen mit GD Dr. Pölzl und dem GF-Leiter Dr. Kunczier konnten wir folgende Maßnahmen für euch vereinbaren

Persönliche Schutzmaßnahmen: Desinfektionsmittel für Hände, Touch-Screens und Tastaturen: Handdesinfektionsmittel, Mittel zur Desinfektion von Touchscreens oder PC-Tastaturen sind bereits bestellt und die Filialen werden ehestmöglich damit ausgestattet. Darüber hinaus erfolgen laufend Nachlieferungen.

Einmal-Handschuhe: Alle Filialen werden mit Einmalhandschuhen ausgestattet. Die Benützung ist freiwillig. Lieferung einer ersten Ausstattung: Ende dieser Woche. Infos über Nachlieferungen folgen.

Auf unsere Forderung hin „**Plexiglas“-Trennwände am Schalter: „**Plexiglas“-Trennwände am Schalter sind bereits im Test und werden schnellstmöglich an alle Filialen ausgeliefert. Infos zum Lieferzeitpunkt folgen.

Maßnahme Sonderreinigungen der Filialen: Wir konnten erreichen, dass ab sofort tägliche Sonderreinigungen mit gründlicher Reinigung der Schalter-Arbeitsplätze in allen Filialen organisiert werden.

Maßnahmen zur Reduzierung der Kundenkontakte in der Filiale:

  • Kunden werden entsprechend der Verordnung per Aushang ersucht erst einzutreten, wenn nicht mehr als drei Kunden im Raum sind
  • Tätigkeiten, die aktuell nicht unbedingt notwendig sind, werden ausgesetzt und verschoben (z.B. Inventuren).

Wir werden auch weiterhin alles daran setzen, eure Gesundheit zu schützen und fordern noch weitere organisatorische Maßnahmen.

Sie wollen am Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren E-Mail Verteiler

Weiterlesen

Vertrieb-Filialen - Einarbeitung von Minusstunden

Vertrieb-Filialen - Einarbeitung von Minusstunden

Wir wurden soeben davon in Kenntnis gesetzt, dass der Auftrag zur Einarbeitung von 25% der Minusstunden erteilt wurde. Diese können nun bis 31. Dezember 2020 eingearbeitet werden. Demnach verfallen 75 Prozent der aufgelaufenen Minusstunden.

Rückverrechnung von A1 Bonus Prämien gestoppt!

Rückverrechnung von A1 Bonus Prämien gestoppt!

Wir wurden informiert, dass es durch Fehler bei der Berechnung zu Über- oder Untergenüssen bei den Empfängern von A 1 Vertriebsprämien gekommen ist und diese mit dem nächsten Gehalt rückverrechnet werden sollen. Auf Grund unserer Intervention wurde die Rückverrechnung nunmehr gestoppt.

Ab heute gelten neue Corona-Regelungen im Filialnetz

Ab heute gelten neue Corona-Regelungen im Filialnetz

Aufgrund einer Verordnung durch das Sozialministerium gelten seit heute neue Corona-Regeln. Die 1-Meter-Mindestabstandregel gilt aber weiterhin. Auch die Plexiglasscheiben bleiben im Einsatz. Die Begrenzung der Kundenanzahl ist aufgehoben. Filialnetzmanagement empfiehlt nach wie vor das Tragen von Mund-Nasenschutz.