Start Der KV Verhandlungen Im Bereich Der Österreichischen Post AG

Umfangreiches Forderungspaket wird am Montag übergeben.

Kommenden Montag starten die Kollektivvertragsverhandlungen für die Beschäftigten der Österreichischen Post AG.

Auf Gewerkschaftsseite werden neben kräftigen Gehalts- und Lohnerhöhungen auch Verbesserungen im Rahmenrecht verlangt. Die vor wenigen Wochen veröffentlichten Jahresergebnisse des Konzernes sind so gut wie nie zuvor.

„Angesichts der guten Wirtschaftszahlen und der guten Entwicklung unseres Unternehmens fordern wir eine kräftige Lohn- und Gehaltserhöhung für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die diesen Erfolg erst möglich gemacht haben. Weiters muss es zu Verbesserungen im Rahmenrecht für unsere jungen Kolleginnen und Kollegen kommen“, so Vorsitzender Helmut Köstinger im Vorfeld zur ersten Verhandlungsrunde.

Vereinbart wurden bisher drei Gesprächstermine.

Sie wollen am Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren E-Mail Verteiler

Weiterlesen

Kollektivvertragsverhandlungen erfolgreich abgeschlossen

Kollektivvertragsverhandlungen erfolgreich abgeschlossen

Nach stundenlangen Verhandlungen konnten wir am 12.6.2019 die diesjährigen Kollektivvertragsverhandlungen erfolgreich abschließen. Wie in den Jahren zuvor, konnten wir für Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im neuen Kollektivvertrag zusätzliche Verbesserungen durchsetzen.

19. GPF-Gewerkschaftstag

19. GPF-Gewerkschaftstag

Das Motto unseres Gewerkschaftstages lautet “Gerecht-partnerschaftlich-fair”. Hier treffen die Delegierten wichtige Entscheidungen für die Arbeit der kommenden Jahre.

Bundesfrauentag 2019

Bundesfrauentag 2019

Am 16. April fand unter dem Motto “Von Frauen.Mit Frauen.Für Frauen” der fünfte GPF-Bundesfrauentag statt. Wir gratulieren dem neu gewählten Präsidium, das von den delegierten Teilnehmerinnen einstimmig gewählt wurde.