Urlaubsreisen in Zeiten Von COVID-19

Ergänzung der Regelung vom 29. Juni 2020 - Aktualisierung vom 28. August 2020

Sehr geehrte Kolleg*innen!

Seit 28. September 2020, gilt anstelle der unten angeführten Tabelle folgende neue Tabelle:

Dies bedeutet, dass seit 28. September auch bei der Einreise aus Andorra, Argentinien, Bahrain, Costa Rica, Israel, Kuwait und den Malediven sowie aus den Regionen Prag in Tschechien, Lissabon und Norte in Portugal und den französischen Regionen Provence-Alpes-Côte d’Azur und Île-de-France (inklusive der Hauptstadt Paris), ein ärztliches Zeugnis (PCR-Test) mit sich zu führen und bei der Grenzkontrolle vorzuweisen ist. Kann das Gesundheitszeugnis nicht vorgelegt werden, ist eine 10-tägige selbstüberwachte Heimquarantäne anzutreten. Ist eine Testung vor Ort im Ausland nicht möglich, hat der/die Mitarbeiter*in sich binnen 48 Stunden einem molekularbiologischen Test auf SARS-CoV-2 zu unterziehen, dessen Kosten selbst zu tragen sind. Bis zum Vorliegen des negativen Testergebnisses hat er/sie eine selbstüberwachte Heimquarantäne anzutreten. Bei durchgeführtem negativen Test kann die 10-tägige Quarantäne beendet und auch der Dienst aufgenommen werden.

Bei Übermittlung der Formulare samt Beilagen an das Postfach urlaub.covid19@post.at ist im Betreff der Namen der Mitarbeiterin und die Dienststelle anzugeben!. Die Übermittlung der beiliegenden Bestätigung „Auslandsreisen“ dient der Post zur Wahrnehmung ihrer Fürsorgepflicht, andere Mitarbeiterinnen und Dritte vor Infektionen zu schützen. Die Bestätigung wird nach Wegfall dieser Verpflichtung – längstens nach 28 Tagen - automatisch gelöscht.

Sie wollen am Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren E-Mail Verteiler

Weiterlesen

Antrag auf Gewährung einer Corona-Prämie

Antrag auf Gewährung einer Corona-Prämie

Anlässlich eines heute stattgefundenen Gespräches mit dem Postvorstand hat Vorsitzender Köstinger neuerlich um Gewährung einer Corona-Prämie ersucht.

Covid-19 Einreiseverordnung

Covid-19 Einreiseverordnung

Am 17. Oktober 2020 wurde vom Bundesminister für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz eine neue „COVID-19-Einreiseverordnung“ erlassen, die zur Information im Anhang angeschlossen ist.

Allgemeine Informationen zur Corona-Ampel

Allgemeine Informationen zur Corona-Ampel

Die Corona-Ampel ist ein Werkzeug zur Einschätzung der COVID-19 Situation in Österreich. Die Corona-Ampel zeigt, in welchen Regionen persönliche Vorsichtsmaßnahmen aktuell besonders wichtig sind. Nicht unerheblich, wenn wir bedenken, dass die PostmitarbeiterInnen zur kritischen Infrastruktur des Landes gehören.