Versetzter Dienstbeginn Wird Außer Kraft Gesetzt

Nach unzähligen Interventionen in den letzten Tagen und Wochen beim Postvorstand wird der versetzte Dienstbeginn in den Zustellbasen in den kommenden Tagen großteils außer Kraft gesetzt.

Ausgenommen von dieser Regelung werden vorläufig lediglich noch jene Dienststellen sein, welche in einer Region mit aktuell hoher Covid-19 Ansteckungsgefahr liegen. In diesen Bereichen wird intensiv an einer guten Lösung für die nachfolgenden Tage gearbeitet, um auf die Wünsche und Bedürfnisse der MitarbeiterInnen bestmöglich eingehen zu können.

Ich kann euch versichern, dass auch in den derzeit noch sehr kritischen und somit gefährdeten Bereichen zum Schutz unserer MitarbeiterInnen und unserer Kunden alles daran gesetzt wird, dass der versetzte Dienstbeginn möglichst rasch außer Kraft gesetzt wird.

Mit besten Grüßen
Helmut Köstinger

Sie wollen am Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren E-Mail Verteiler

Weiterlesen

Worauf warten Sie Herr Bundeskanzler?

Worauf warten Sie Herr Bundeskanzler?

Im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie hat die Bundesregierung heute weitere Verschärfungen verkündet. Die Maßnahmen gelten ab kommenden Montag in ganz Österreich. Die Frage ist wo bleiben die Regelungen für die “kontaktlose Zustellung?”

Kontaktlose Zustellung

Kontaktlose Zustellung

Im Hinblick auf die steigenden Infektionszahlen haben wir heute den Postvorstand neuerlich dazu aufgefordert, sich dem Thema der kontaktlosen Zustellung zu widmen und zur Schaffung der rechtlichen Grundlagen an die Bundesregierung heranzutreten.