Vorgezogene Steuerreform Bringt Geld!

Senkung der Lohnsteuerstufe von 25% auf 20% rückwirkend mit 1. Jänner 2020. Rückzahlung soll bis Oktober 2020 sichergestellt werden.

Kürzlich wurde aufgrund der Corona-Pandemie zur Entlastung der BezieherInnen niedriger Einkommen im Parlament beschlossen, Teile der für die Jahre 2021 und 2022 geplanten Steuerreform rückwirkend mit 01.01.2020 vorzuziehen. Das Wesentliche dabei ist die Senkung der ersten Lohnsteuerstufe von 25% auf 20%.

Im beschlossenen Konjunkturstärkungs-Gesetz wurde festgelegt, dass die seit 01.01.2020 zu viel bezahlte Lohnsteuer bis spätestens 30. September aufzurollen ist. Die Aufrollung ist vom Arbeitgeber, unter Berücksichtigung der technischen und organisatorischen Möglichkeiten, so rasch wie möglich durchzuführen.

In der Gehaltsverrechnung Post wird derzeit daher alles unternommen, damit die Rückzahlung zu folgenden Terminen möglich wird:

  • Beamte mit der Abrechnung Oktober 2020 – Gehaltsfälligkeit am 01.10.2020 (MA mit bank99-Konto 5 Tage früher)
  • KV-Neu Angestellte mit der Abrechnung September 2020 - Gehaltsfälligkeit am 30.09.2020 (MA mit bank99-Konto 5 Tage früher)
  • DO-Angestellte mit der Abrechnung Oktober 2020 - Gehaltsfälligkeit am 15.10.2020 (MA mit bank99-Konto 5 Tage früher)

Von dieser Steuerreform und der damit verbundenen Lohnsteuer-Aufrollung rückwirkend bis 01.01.2020 profitieren alle ArbeitnehmerInnen, vor allem aber Kolleginnen und Kollegen mit geringen Einkommen.

Dazu kommt, dass zusätzlich im September 2020 für jedes Kind, für das Familienbeihilfe bezogen wird, ein zusätzlicher Bonus in Höhe von 360 Euro ausgezahlt wird.

Wir halten auch an unserer Forderung an das Post-Management fest, für die von euch heuer erbrachten außergewöhnlichen Leistungen eine steuerfreie Corona-Prämie bis Ende 2020 zur Auszahlung zu bringen.

Sie wollen am Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren E-Mail Verteiler

Weiterlesen

Antrag auf Gewährung einer Corona-Prämie

Antrag auf Gewährung einer Corona-Prämie

Anlässlich eines heute stattgefundenen Gespräches mit dem Postvorstand hat Vorsitzender Köstinger neuerlich um Gewährung einer Corona-Prämie ersucht.

Geplante Streichung der Hacklerregelung!

Geplante Streichung der Hacklerregelung!

Einmal mehr bestätigt die Ankündigung der ÖVP, die „Hacklerregelung“ für ASVG-Versicherte abzuschaffen, deren unsoziale Politik gegenüber älteren ArbeitnehmerInnen, Arbeitslosen und PensionistInnen.