Was Ist Der Verhaltenskodex Der Post AG Wirklich Wert?

Viele Unternehmen haben einen Verhaltenskodex erarbeitet, so auch die Österreichische Post AG. Der ist nicht bloß eine allgemeine Anleitung für gutes Benehmen, sondern beschreibt in erster Linie die Grundsätze die für das Verhalten aller MitarbeiterInnen bei der Österreichischen Post AG gelten sollen. Er beschreibt also ansatzweise wie man miteinander umgeht und arbeitet.

Insbesondere die Führungskräfte mögen Vorbilder sein, sowohl menschlich als auch fachlich. Besonders wichtig soll der offene und wertschätzende Umgang miteinander sein.

Soviel zur Theorie. Zu betrachten bleibt jedenfalls die Umsetzung. Eine Hochglanzbroschüre alleine haucht dem geschriebenen Wort in einem Verhaltenskodex nämlich noch kein Leben ein. So steht z.B. im Verhaltenskodex „ Wer den Kodex nicht einhält kann der Reputation und der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens schaden“. Von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die möglicherweise auch Schaden nehmen können, ist da keine Rede.

Ja, der Code of Conduct beinhaltet selbst auferlegte ethische und moralische Regeln, die alle Mitarbeiter eines Unternehmens zu befolgen haben. Eigentlich Dinge, die selbstverständlich sein sollten.

Welche Folgen aber hat die Nichtbeachtung der im Kodex angeführten Grundsätze wirklich? Wie weit dürfen Führungskräfte und MitarbeiterInnen tatsächlich gehen? Was ist zu tun, wenn jemand über`s Ziel schießt? Wo sind die Grenzen und ab welchem Zeitpunkt passiert was? Was ist der Verhaltenskodex also wirklich wert?

Wir wollen der Sache auf den Zahn fühlen und mehr darüber wissen. Daher werden wir uns in den nächsten Wochen intensiver mit dem Thema befassen.

Sie wollen am Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren E-Mail Verteiler

Weiterlesen