Wechsel Im Zentralausschuss

Mit Ablauf des 31. Oktober 2022 ist unser Vorsitzender Helmut Köstinger nach mehr als dreißig Jahren als Personalvertreter in den Ruhestand getreten.

Helmut Köstinger hat die Arbeit der Personalvertretung nachhaltig geprägt und hat zur Durchsetzung der Interessen der Arbeitnehmer*innen weder den Konflikt mit dem Management noch die Interaktion mit der Öffentlichkeit gescheut. Auch umstrittene Projekte hat er erfolgreich durchgesetzt.

Ich darf mich an dieser Stelle aufrichtig für seinen enormen Einsatz für die Kollegenschaft bedanken. Für seinen neuen Lebensabschnitt wünsche ich ihm alles Gute!

Für mich ist es eine große Ehre und Herausforderung Helmut Köstinger als Vorsitzender des Zentralausschusses nachfolgen zu dürfen.

Seit über 38 Jahren bei der Post, habe ich schon viel in diesem großen Unternehmen erleben, mitgestalten und verändern dürfen. Mehr als 20 Jahre bin ich in den unterschiedlichsten Funktionen in der Personalvertretung und Gewerkschaft tätig. Seit 2010 bin ich im Zentralausschuss, zuletzt in der  Funktion des Vorsitzenden-Stellvertreters. Diese Aufgabe übernimmt nun Andreas Rindler, der bisher der Vorsitzende des Personalausschuss Steiermark und Vorsitzender der GPF-Steiermark war.

Ich freue mich, dass Andreas meinem Team angehört und wir alle im Zentralausschuss zusammen mit den Personalvertreter:innen und Vertrauenspersonen in den Dienststellen eure Interessen vertreten dürfen.

Gemeinsam müssen wir alles daransetzen, dass die Arbeit wieder für alle schaffbar wird, genug Zeit und vor allem Geld zum Leben bleibt und die jungen Kolleg*innen wirkliche Chancen für ihre berufliche Zukunft bei uns haben.

Mit deiner Unterstützung wird es uns gelingen, vieles im Unternehmen Post AG im Sinne unserer Kolleg*innen weiterzuentwickeln.

Das ist unser Auftrag – dazu stehe ich, wir sind für euch da!

Vorsitzender Richard Köhler

FSG – Miteinander mehr möglich machen!

Sie wollen am Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren E-Mail Verteiler