Was ist bei einem Corona-Fall zu tun?

Was ist bei einem Corona-Fall zu tun?

Seit Wochen steigt in Österreich wieder die Zahl der Corona-Erkrankten. Es ist ein Schulstart wie wohl nie zuvor. Viele Eltern sind höchst verunsichert. Viele Fragen haben aber auch ArbeitnehmerInnen, wie sie sich im Fall des Falles verhalten sollen. Im Interview: ÖGB- Arbeitsrechtsexperte Martin Müller

Covid 19 - Risikogruppe

Covid 19 - Risikogruppe

Die Freistellung für die Risikogruppen Covid 19 wurde gemäß Verordnung der Bundesministerin für Arbeit, Familie und Jugend bis Ende 2020 verlängert. Das heißt, dass alle bislang von der Arbeitsleistung bei der österreichischen Post AG unter Fortzahlung des Entgelts Freigestellten dies bis 31. Dezember 2020 weiterhin sein werden.

Update zum versetzten Dienstbeginn

Update zum versetzten Dienstbeginn

Aufgrund der heute veröffentlichten COVID-19-Fallzahlen ist der gestaffelte Dienstbeginn in den Zustellbasen, die in den folgenden Bezirken liegen, fortzuführen bzw. mit spätestens kommenden Montag den 07. September 2020 einzuführen (fett und kursiv dargestellt).

Sie wollen am Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren E-Mail Verteiler